Team Tour 2016 – Neue Springserie in Österreich

Neue Springserie in Österreich

Team Tour 2016 – Neue Springserie in der Steiermark, offen für ganz Österreich

Der heimische Turnierkalender wird in der kommenden Saison 2016 mit der in Österreich einzigartigen TEAM TOUR aufgewertet. Die Idee wurde von einer vierköpfigen Gruppe geboren, die eine Springserie ins Leben rufen wollte, die nicht nur für Einsteiger und Amateure attraktiv ist, sondern auch für Profis. Das dynamische Quartett setzt sich zusammen aus Patrick Lam, Benjamin Saurugg, Christian Nussmüller und Peter Scherr, allesamt selbst aktiv im nationalen und internationalen Sport. Mediale Unterstützung gibt es von Mag. Theresa Deisl, die für die komplette Öffentlichkeitsarbeit und Webseitenbetreuung engagiert wurde.

Die Team Tour spricht ein breites Spektrum an Leistungsklassen an und deckt die Kategorien E, A, L und LM ab. Das Preisgeld ist durch die Bezahlung des Nenngeldes garantiert und wird zur Gänze an alle teilnehmenden Mannschaften ausbezahlt. Neben Punktejagd, Preisgeld und Prestige hat die Turnierserie natürlich einen nicht unwesentlichen Mehrwert für die teilnehmenden Teams, die Veranstalter und nicht zuletzt auch die Sponsoren, die die TEAM TOUR unterstützen. Zu den Team Tour-Stationen zählen insgesamt sechs Teiletappen der renommiertesten steirischen Turnierdestinationen: Die fünf Vorrunden finden in Gniebing, Preding, Sachendorf, Tillmitsch und Frauenthal statt. Das Finale der Team Tour 2016 wird in St. Margarethen bei Knittelfeld ausgetragen.

Quelle: Mag. Theresa Deisl
Logo: © Veranstalter

Authors

Related posts

Top