CHIO Aachen 2016: Hans Günter Winkler Gala

CHIO AACHEN 2016 - Reitsport-Nachrichten.eu

CHIO Aachen 2016: NetAachen lädt 20 Familien ein

Hans Günter Winkler ist eine Legende, auf einer Stufe mit Max Schmeling oder Fritz Walter. Der Springreiter wird am 24. Juli 90 Jahre alt. Grund genug, ihn beim CHIO Aachen 2016 mit einer Show zu ehren, der „Hans Günter Winkler Gala präsentiert von NetAachen“. Und der offizielle Telekommunikationsdienstleister des CHIO Aachen präsentiert diese außergewöhnliche Veranstaltung nicht nur, sondern lädt auch 20 Familien dazu ein.

„So verbinden wir den CHIO, Hans Günter Winkler und sein Aachener Publikum im besten Sinne miteinander“, sagt NetAachen-Geschäftsführer Andreas Schneider, der stolz ist, „dieses einmalige Event beim 20. Turnier als Sponsor und am Tag des NetAachen-Preises präsentieren zu dürfen.“ 20 x 5 Karten verlost NetAachen, und das Programm, das die Gewinner-Familien erwartet, ist außergewöhnlich. 90 kleine „Hallas“ werden in Erinnerung an die legendäre Stute Winklers im Hauptstadion einreiten, Weggefährten wie Brasiliens legendärer Springreiter Nelson Pessoa wollen nach Aachen kommen und in Anerkennung der Winklerschen Verdienste um die Jugendförderung werden Nachwuchsreiter eine spektakuläre Springquadrille reiten. Das Heeresmusikcorps Koblenz wird „HGW“ zu Ehren dessen Lieblingsmärsche spielen und gleich zwei Choreografien – eine auf dem Rasen, die andere daneben und drüber – erwarten die Zuschauer.

Natürlich gelten die Tickets für das gesamte Programm am Freitag im Hauptstadion – beginnend mit dem NetAachen-Preis um 9.30 Uhr. Familien, die Tickets gewinnen möchten, schicken eine nette Mail an redaktion@na.de. Unter allen Einsendungen werden die Gewinner der Karten (natürlich für die NetAachen-Tribüne) ausgelost. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2016.

Quelle: Niels Knippertz
Foto: © CHIO Aachen / Bernd Born

Tickets für die Hans Günter Winkler Gala:
Hotline: 0241–917–1111
Online: www.chioaachen.de

Authors

Related posts

Top