TV-Tipp: Der goldene Reiter Michael Jung

Michael Jung © CMS-MEDIEN.EU

Der Olympiasieger auf dem Weg zum 3. Gold

Michael Jung – „Seine Stärken? Er hat einfach keine Schwächen“, die Meinung des Bundestrainers sagt alles über Michael Jung. Der 33-jährige aus Horb am Neckar glänzt in allen Disziplinen der Vielseitigkeitsreiter, ob im Dressur-Viereck, beim Geländeritt oder im Springparcours. Vor vier Jahren, an seinem 30.Geburtstag, sorgte er für diese Schlagzeilen: „Gold-Bube“, „Jung schreibt Goldmärchen“, „Jung, der goldene Reiter“.
Bei den Olympischen Spielen in London 2012 sicherte Jung zuerst Teamgold, kurz danach holte er auch im Einzelwettbewerb den Titel „Olympiasieger“ – und schrieb Reitsportgeschichte: noch nie hatte ein Reiter gleichzeitig alle Titel: Michael Jung, Europameister, Weltmeister und Olympiasieger!

Michael Jung ist ein Weltstar in seinem Sport. Aber ein eher unauffälliger, zurückhaltender Typ. Ein Sympathieträger, der sehr ehrgeizig, aber überhaupt nicht egozentrisch ist. Der Rückhalt seiner Familie, das sei das Wichtigste im Leben, so erzählt „Magic Michi“. Und seine Pferde sind für ihn Partner & Freunde. Hat der Triumph von London sein Leben verändert? Was kann er in Rio 2016 erreichen? Und was ist überhaupt sein Erfolgsrezept? Michael Jung – der goldene Reiter nach London und vor Rio. 
Ein Film von Inken Pallas im SWR Fernsehen.

24. Juli 2016 von 22:30 – 23:00 Uhr im SWR Fernsehen

Quelle: SWR / Ute Kamphausen
Foto: © CMS-MEDIEN.EU

Authors

Related posts

Top