Viernheim: Fidertanz und Kannan stellen die Preisspitzen

Reitsport-Nachrichten.eu - Fohlenauktion

2. Süddeutsche Fohlenauktion – Viernheim

2. Auflage der Shooting Stars beim Springturnier in Viernheim: Durchschnittspreis steigt um 200 Euro

Bombenstimmung, Vorfreude aufs anschließende WM-Spiel der Deutschen Elf und optimales Wetter waren die besten Voraussetzungen für die 2. Süddeutsche Fohlenauktion beim Springturnier im hessischen Viernheim. Dank des hervorragenden Wetters fand die Auktion im zweiten Jahr auf dem Springplatz vor der „Viernheimer Insel“ statt. Auktionator Hendrik Schulze Rückamp konnte sich über zahlreiche Gebote und einen regen Auktionsverlauf freuen. In knappen zwei Stunden schlug Schulze Rückamp 29 Shooting Stars im Schnitt für 5806,90 Euro (Vorjahr: 5600 Euro bei 24 Fohlen) zu.
Die Preisspitze, ein typvolles und bewegungsstarkes Hengstfohlen von Fidertanz, wird Nachwuchspferd einer ambitionierten Dressurjuniorin aus Baden-Württemberg werden, die aktuell mit dem Süddeutschen Körsieger und Doppel-Bundeschampion Denario Erfolge in der S-Klasse feiert. Ausstellerin des Fidertanz – Sir Donnerhall I-Fohlens ist Dorothea Herbig aus Gärtringen die Anpaarungsidee stammt von Bernd Broghammer aus Bösingen.

Im Springlager stellte der Garant für internationale Top-Pferde, Kannan, die Preisspitze. Aus Italien flog der Käufer für dieses hoch interessant gezogene Fohlen ein um das Hengstfohlen aus einer Mutter von Heraldik xx, dem weltbesten Vielseitigkeitsvererber, zu ersteigern. Und die Reise hat sich gelohnt: In der Auktion hatte er den längsten Atem und freute sich über den Zuschlag bei 9.200 Euro für das Hengstfohlen aus der Zucht von Paul Scheuerer in Adlkofen. Rundum zufrieden zeigte sich Auktionsleiter Thomas Münch, Geschäftsführer der Süddeutschen Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH:„Viernheim ist einfach klasse! Wir haben hier optimale Bedingungen für unsere Auktion. Die Unterstützung durch den Reiterverein ist hervorragend. Kurze Wege für unsere Beschicker, ein tolles Ambiente für die Käufer – Viernheim ist ein Top-Standort – und last but not least deckten sich Vereinsmitglieder vor Ort mit sechs Fohlen ein.“. Auch zahlreiche namhafte Springreiter und Gestüte, die sich bereits im letzten Jahr einen „Shooting Star“ sicherten zählten zum wiederholten Mal zum Kreis der Käufer. Das komplette Auktionsergebnis: www.suedpferde.de

Quelle: Heike Blessing-Maurer
Foto: (c) hbm

Authors

Related posts

Top