FAQ articles

Was dürfen Pferde nicht fressen ?

Was darf ein Pferd nicht fressen ?

Was darf ein Pferd nicht fressen ?

Pferde sind Dauerfresser, aber sie dürfen keinesfalls folgende Pflanzen fressen: – Roter Fingerhut – Ginster/Besenginster – Jakobs-Kreuzkraut – Herbstzeitlose – Beeren-Eibe – Gemeiner Goldregen – Bingelkraut – Weisse Robinie – Gemeiner Buchsbaum – Tollkirsche – Sumpf-Dotterblume Alle o.g. Pflanzen sind für Pferde giftig, daher sofort den Tierarzt verständigen, falls Dein Pferd Vergiftungserscheinungen wie z.B. Gleichgewichtsstörungen,

Was bedeutet CSI, CDI, CA, CR..?

Es gibt im Reitsport offizielle Abkürzungen der FEI, wie z.B. CSI, Concours de saut international (Internationales Springen) CS , Concours de saut (Springen) CSIO, Concours de saut international officiel CD, Concours de dressage (Dressur) CDI, Concours de dressage international (Internationale Dressur) CDIO, Concours de dressage international officiel CA, Concours d´attelage (Fahren) CC, Concours complet (Vielseitigkeit)

Was ist eine Ausbildungsskala ?

  Ausbildungsskala bezeichnet beim Reiten eine Übersicht wichtiger Punkte, die bei der Ausbildung des Pferdes zu beachten sind. Diese sind, in der chronologischen Reihenfolge, mit der sie bei der Ausbildung an Bedeutung gewinnen: Der Takt Die Losgelassenheit Die Anlehnung Der Schwung Die Geraderichtung Die Versammlung Das Endziel der Ausbildungsskala ist die „Durchlässigkeit“: Ein Pferd, das

Top