Monthly Archives: Juli 2014

Paderborn Challenge 2014 - Reitsport-Nachrichten.eu

Paderborn Challenge vom 11. September bis 14. September 2014

Paderborn Challenge vom 11. September bis 14. September 2014

Vertrautes Turnier, neuer Name – Paderborn Challenge 2014 Paderborn – Vom 11. bis 14. September ist der Schützenplatz in Paderborn Standort des CSI3* mit der fünften Etappe der DKB-Riders Tour. Die seit 2003 stattfindende Veranstaltung hat ab sofort einen neuen Namen: Paderborn Challenge heißt das internationale Reitturnier und birgt wie auch in den Vorjahren allerfeinsten

Reitsport-Nachrichten.eu Landesturnier Bad Segeberg 2014

66. Landesturnier Bad Segeberg vom 11. bis 14. September 2014

Mit 66 Jahren: Landesturnier in Bad Segeberg 2014 (Bad Segeberg)  Das Landesturnier der Reiter in Bad Segeberg hat Kult-Charakter – dort wollen alle hin vom 11. bis 14. September. Die Landesmeisterschaften Dressur und Springen sind ein Höhepunkt des Sportjahres ebenso wie die Abteilungswettkämpfe der Reitabteilungen aus ganz Schleswig-Holstein. Das ist typisch für das älteste Freilandturnier

Reitsport-Nachrichten.eu

Verden – Internationales Dressur- und Springfestival vom 06. bis 10. August 2014

Hollywood lässt grüßen – Verdens Internationales Dressur- und Springfestival bietet große Shows (Verden) Der Gala-Abend des Internationalen Dressur- und Springfestivals in Verden ist in jedem Jahr ein Zuschauermagnet. Und auch bei der Neuauflage vom 6. bis 10. August gehen Sport und Show eine vortreffliche Verbindung ein. Zur Gala am Samstagabend, dem 9. August erwartet Verden

Reitsport-Nachrichten.eu - Länderchampion

Neue Länderchampions in Parcours und Dressurviereck ermittelt

Finale des Länderchampionats der jungen Dressur- und Springpferde aus den Pferdezuchtverbänden  Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Thüringen oder Brandenburg-Anhalt in Neustadt (Dosse) Neustadt (Dosse) – Anläßlich der offenen Landesmeisterschaft in Neustadt (Dosse) wetteiferten in diesem Jahr neben den jungen Dressurpferden auch die fünf- und sechsjährigen Springpferde aus den ostdeutschen Zuchtverbänden um Titel und Platzierungen im Finale des Länderchampionats. In

Reitsport-Nachrichten.eu - Haupt- und Landgestüt Marbach

Guido Wolf: Pferdebetrieb in Marbach ist ein Aushängeschild Baden-Württembergs

Pferde-Kunstwerk ziert Raum im Interimslandtag Stuttgart. „Das Haupt- und Landgestüt Marbach ist ein Juwel im Portfolio des Landes und ein Aushängeschild Baden-Württembergs. Es ist einzigartig und bewegt sich bei der Pferdehaltung und –zucht auf Weltklasseniveau“, freute sich Landtagspräsident Guido Wolf (CDU) bei einer Veranstaltung zum 500-jährigen Bestehen des Gestüts am Mittwoch, 23. Juli 2014, im

CHIO Aachen 2014: Prinzessin Haya mit dem Preis der Stadt Aachen geehrt

CHIO Aachen: FEI-Präsidentin Prinzessin Haya erhält den „Preis der Stadt Aachen“ Kurz bevor der CHIO Aachen nach grandiosen 10 Turniertagen wieder zu seiner traditionellen Abschiedszeremonie, dem „Abschied der Nationen“, aufrief, gab es noch eine besondere Ehrung auf dem „Heiligen Rasen“. Der „Preis der Stadt Aachen“ wurde im Rahmen des Weltfests des Pferdesports 2014 vor der

Reitsport-Nachrichten.eu CHIO Aachen 2014: Deutsche Bank Preis

CHIO Aachen 2014: Charlotte Dujardin und Valegro siegen im Deutsche Bank Preis

CHIO Aachen: Charlotte Dujardin und Valegro zurück an der Spitze im Deutsche Bank Preis Dressur-Doppel-Olympiasiegerin Charlotte Dujardin hat beim CHIO Aachen im Deutsche Bank Preis, Großer Dressurpreis von Aachen, den Sieg geholt. Mit 87,900 Prozent setzte sich die 29-jährige Britin vor 6300 Zuscahuern im ausverkauften Deutsche Bank Stadion an die Spitze der international stark besetzten

Reitsport-Nachrichten.eu CHIO Aachen 2014: Christian Ahlmann gewinnt den Rolex Grand Prix

CHIO Aachen 2014: Christian Ahlmann gewinnt den Rolex Grand Prix

CHIO Aachen: Ahlmann gewinnt Rolex Grand Prix Christian Ahlmann hat sich heute mit seinem zwölfjährigen Hannoveraner Codex One einen Kindheitstraum erfüllt: Der 39-Jährige aus Marl gewann mit dem einzigen fehlerfreien Ritt im Stechen den Rolex Grand Prix und damit den Großen Preis von Aachen. „Es fühlt sich einfach nur geil an“, stellte der überwältigte neue

Reitsport-Nachrichten.eu CHIO Aachen 2014: Sieg für das Deutsche Team

CHIO Aachen 2014: Deutschland gewinnt die Nationenwertung im DHL-Preis

CHIO Aachen: Maximales Ergebnis für Deutschlands Vielseitigkeitsreiter im DHL-Preis Die deutschen Vielseitigkeitsreiter haben im letzten großen Test vor den Weltreiterspielen beim CHIO Aachen ein sensationelles Ergebnis erzielt und das Maximum des Machbaren herausgeholt. Die Mannschaft von Bundestrainer Hans Melzer gewann im DHL-Preis die Nationenwertung mit 129 Minuspunkten deutlich vor Großbritannien (152,4) und Frankreich (137,4). Zusätzlich

Reitsport-Nachrichten.eu - Zuchttag

CHIO Aachen 2014: Barockpferde beim Show- und Zuchttag

Barockpferde beim Show- und Zuchttag Bühne frei: Die schmucken Barockpferde waren am Freitagmittag beim CHIO Show- und Zuchttag wohl die einzigen auf dem CHIO-Gelände, denen die sommerliche Hitze rein gar nichts ausmachte. Fröhlich trabten sie durch das Fahrstadion und begeisterten die unzähligen Besucher, die sich rund um den Platz versammelt hatten, mit ihrer Eleganz und

Reitsport-Nachrichten.eu - Mercedes Benz Sponsor

CHIO Aachen 2014: Mercedes-Benz spendet für den guten Zweck

CHIO Aachen: Generalsponsor Mercedes-Benz spendet 50.000 Euro für den guten Zweck Seit 60 Jahren ist Mercedes-Benz Partner des Weltfests des Pferdesports, CHIO Aachen. Die Bühne des Mercedes-Benz Nationenpreises am Donnerstagabend nutzten die Autobauer auch, um Gutes zu tun: Mit einer Spende von 50.000 Euro unterstützt Mercedes-Benz die Initiative „Reiten gegen den Hunger“ zugunsten der Welthungerhilfe.

Reitsport-Nachrichten.eu CHIO 2014: Katrin Eckermann gewinnt den NRW-Preis

CHIO Aachen 2014: Katrin Eckermann siegt im NRW-Preis

CHIO Aachen: Katrin Eckermann siegt im Preis von Nordrhein-Westfalen Die versammelte Reiterszene diskutierte noch über ihren Sturz im Mercedes-Benz Nationenpreis am Wassergraben vom Vorabend, da gab Katrin Eckermann beim CHIO Aachen im Preis von Nordrhein-Westfalen die richtige Antwort. Im Stechen, das 14 Paare des Normalumlaufs erreicht hatten, lieferte die 24-Jährige aus Sendenhorst bei Münster mit

Reitsport-Nachrichten.eu - CHIO 2014 NetAachen Preis

CHIO Aachen 2014: Julien Épaillard siegt im NetAachen-Preis

CHIO Aachen: Französischer Sieg im NetAachen-Preis Innerhalb kürzester Zeit gab es heute in der Soers zwei französische Siege. Bei den Fahrern gewann Benjamin Aillaud. Im NetAachen-Preis der Springreiter siegte nun Julien Épaillard. Im Preis des Handwerks hatte sich der 36-Jährige vor zwei Tagen mit Pigmalion Du Rozel dem Brasilianer Álvaro Affonso de Miranda Neto knapp

Reitsport-Nachrichten.eu Verabschiedung von Corradina beim CHIO 2014 in Aachen

CHIO Aachen 2014 – emotionaler Abschied von Corradina

CHIO Aachen: Emotionale Verabschiedung von „Corradina“ Da konnte auch Carsten-Otto Nagel seine Tränen nicht mehr zurückhalten: Kurz vor dem Mercedes-Benz Nationenpreis wurde das Erfolgspferd des deutschen Springreiters, Corradina, am Donnerstagabend im Hauptstadion verabschiedet. Genau dort, wo das laut Bundestrainer Otto Becker „herausragende Paar“ vor drei Jahren beim Mercedes-Benz Nationenpreis mit Doppel-Null glänzte. „Ich habe Corradina

Top