Tag Archives: 2014

Reitsport-Nachrichen.eu

Von den Weltreiterspielen in Caen berichtet das ZDF zweimal live

Von den Weltreiterspielen in Caen berichtet das ZDF zweimal live

Weltmeisterliches Springreiten im ZDF Vom 23. August bis zum 7. September 2014 ermitteln die Pferdesportler in der Normandie ihre Weltmeister. Hauptaustragungsort der Weltreiterspiele ist Caen. Von dort überträgt das ZDF am Donnerstag, 4. September 2014, von 16.15 bis 18.00 Uhr, den Springreiten-Nationenpreis. Gert Herrmann ist der fachkundige Live-Reporter im französischen Norden, Kristin Otto moderiert die

DKB Riders Tour 2014 : Steve Guerdat - Reitsport-Nachrichten.eu

DKB Riders Tour 2014: Steve Guerdat triumphiert in Münster

Olympiasieger Guerdat triumphiert in Münster – Wulschner baut Führung aus (Münster) Der Olympiasieger ist auch bei der DKB-Riders Tour ganz vorne mit dabei. In Münster, der vierten von insgesamt sechs Etappen, triumphierte Steve Guerdat in der Wertungsprüfung – der BMW HAKVOORT TROPHY. Der Schweizer, der 2012 in London dem eidgenössischen Reitsport eine Sternstunde mit dem

Reitsport-Nachrichten.eu

Münster: Spannender Sport vor traumhafter Kulisse

Turnier der Sieger 2014 vom 07. bis 10. August 2014 in Münster Die gut besuchte Abendveranstaltung am Samstag bot den begeisterten Zuschauern Sport auf hohem Niveau – Drei abwechslungsreiche Prüfungen standen im Abendprogramm vor dem beleuchteten Schloss an, das eine tolle Kulisse schaffte und die Zuschauer auf den vollen Rängen begeisterte. Bei sommerlichen Temperaturen wurde

Felix Hassmann - Reitsport-Nachrichten.eu

Münster: Felix Haßmann gewinnt das erste Springen der Großen Tour (CSI4*)

Turnier der Sieger 2014 vom 07. bis 10. August 2014 in Münster (Münster) Das letzte Springen am Freitag Nachmittag war die erste Prüfung der Großen Tour, einem CSI4*-Springen, das für Longines Ranking zählt. Der Lienener Felix Haßmann gewann das Fehler/Zeit-Springen, auf Platz zwei und drei folgen der Schweizer Steve Guerdat und der Ägypter Karim El

Reitsport-Nachrichten.eu Landesturnier Bad Segeberg 2014

66. Landesturnier Bad Segeberg vom 11. bis 14. September 2014

Mit 66 Jahren: Landesturnier in Bad Segeberg 2014 (Bad Segeberg)  Das Landesturnier der Reiter in Bad Segeberg hat Kult-Charakter – dort wollen alle hin vom 11. bis 14. September. Die Landesmeisterschaften Dressur und Springen sind ein Höhepunkt des Sportjahres ebenso wie die Abteilungswettkämpfe der Reitabteilungen aus ganz Schleswig-Holstein. Das ist typisch für das älteste Freilandturnier

Reitsport-Nachrichten.eu

Verden – Internationales Dressur- und Springfestival vom 06. bis 10. August 2014

Hollywood lässt grüßen – Verdens Internationales Dressur- und Springfestival bietet große Shows (Verden) Der Gala-Abend des Internationalen Dressur- und Springfestivals in Verden ist in jedem Jahr ein Zuschauermagnet. Und auch bei der Neuauflage vom 6. bis 10. August gehen Sport und Show eine vortreffliche Verbindung ein. Zur Gala am Samstagabend, dem 9. August erwartet Verden

Reitsport-Nachrichten.eu - Nationenpreis beim CHIO Aachen 2014

CHIO Aachen 2014: Belgien gewinnt den Nationenpreis

CHIO Aachen: Belgien gewinnt renommierten Mercedes-Benz Nationenpreis Im letzten Jahr gaben sie den Sieg am allerletzten Hindernis aus der Hand. In diesem Jahr hat sich die Mannschaft aus Belgien nun revanchiert, den ersehnten Triumph im renommierten Mercedes-Benz Nationenpreis gewonnen und sich damit den Sieg im prestigeträchtigen „Länderspiel“ gesichert. Vor exakt 60 Jahren begann die Zusammenarbeit

Reitsport-Nachrichten.eu - Turkish Airlines CHIO Aachen 2014

CHIO Aachen 2014: Stars and Stripes im Turkish Airlines-Preis von Europa

Kent Farrington gewinnt den Turkish Airlines-Preis von Europa Welch ein furioser Ritt: Kent Farrington hat den Turkish Airlines-Preis von Europa gewonnen. Der 33-Jährige flog mit seinem 12-jährigen KWPN-Wallach Voyeur – ganz im Sinne des neuen Generalsponsors – förmlich zum Sieg. Unglaubliche 47,82 Sekunden zeigte die Anzeigetafel, als der US-Amerikaner den 410 Meter langen Stechparcours mit

Reitsport-Nachrichten.eu - Bericht Bayerische Meisterschaften

Bayerische Meisterschaften in München-Riem: Die Sieger

Drei Tage super Reitsport bei den Bayerischen Meisterschaften in München-Riem Hans-Peter Schmidt brachte es auf den Punkt: „Wir sind die erfolgreichste Sportart der Deutschen und haben hier drei Tage bewiesen, dass wir das auch zu Recht sind“, freute sich der Präsident des Bayerischen Reit- und Fahrverbands, als er am Sonntagabend nach drei Tagen die Medaillen

Reitsport-Nachrichten.eu - Voltigieren

CHIO Aachen 2014: Überraschung beim Voltigieren, Deutschland II schlägt die Favoriten

CHIO Aachen 2014 – Voltigieren Große Überraschung im ersten Nationenpreis des CHIO Aachen, dem Preis der Sparkasse: Bei den Voltigierern sicherte sich Deutschland II den Sieg vor der favorisierten Equipe Deutschland I. Damit dürfen sich der Voltigierverein Köln-Dünnwald mit Holiday on Ice, Viktor Brüsewitz und Highlander sowie Corinna Knauf mit Fabiola in die Siegerlisten anno

Reitsport-Nachrichten.eu - Voltigieren

CHIO Aachen 2014: Vorjahressieger setzen sich bei den Voltigierern durch

CHIO Aachen 2014 Die ersten Sieger des CHIO Aachen 2014 stehen fest: Die Schottin Joanne Eccles, Erik Oese aus Moritzburg und der RSV Neuss-Grimlinghausen konnten heute im Preis der Sparkasse mit ihren Küren überzeugen und sich die Titel in der Soers sichern. Damit stehen in allen Prüfungen die Sieger aus dem Vorjahr auf dem obersten

Reitsport-Nachrichten.eu

CHIO Aachen 2014: Die Voltigierer machen den Anfang

CHIO Aachen 2014: Zum Auftakt versprechen die Voltigierer Gänsehaut-Gefühl Welch ein Starterfeld beim diesjährigen CHIO Aachen! Nicht nur im Springen und der Dressur, auch beim Preis der Sparkasse der Voltigierer ist die absolute Weltelite in der Soers am Start und verspricht ein nie dagewesenes Erlebnis. 48 Einzelvoltigierer, 57 Pferde, zwölf Pas-de-Deux und 13 Teams messen

Reitsport-Nachrichten.eu - Hamburger Derby Finaltag 2014

Derby Hamburg 2014: Helfenbein gewinnt Hauptereignis am Finaltag

IDEE Derby-Meeting 2014 vom 29. Juni bis 8. Juli 2014 (Hamburg)  „Es gibt doch noch Gerechtigkeit“, waren die ersten Worte von Jockey Andreas Helfenbein nach dem Großen Preis von Lotto Hamburg, dem Hauptereignis am letzten Renntag des IDEE Derby-Meetings 204.14. Mit der drei Jahre alten Stute Papagena Star gewann er den Großen Preis von Lotto

Reitsport-Nachrichten.eu

Christian Rhomberg gewinnt den Großen Preis von Hagau

Reitertage Ingolstadt – Hagau 2014 Die Reitertage Hagau erfreuen sich beim Publikum und bei den Aktiven ungebrochener Beliebtheit. Nach vier Tagen ging das Turnier am Sonntag mit dem Sieg des Österreichers Christian Rhomberg auf der elfjährigen Cornet Obolensky-Tochter Cornetta im Großen Preis der Audi AG zu Ende. Der 23jährige Vorarlberger, wie seine Schwester Katharina gecoacht

Top