Tag Archives: Deutschland

Michael Jung © CMS-MEDIEN.EU

Olympia in Rio: Silber für Team Deutschland

Olympia in Rio: Silber für Team Deutschland

Rio 2016: Silber für deutsches Vielseitigkeitsteam Gold für Frankreich / Australien auf Platz drei Rio de Janeiro/BRA (fn-press). Eine Achterbahnfahrt mit glücklichem Ausgang: das deutsche Vielseitigkeitsteam gewinnt Silber und damit das erste Edelmetall für Deutschland überhaupt bei den Olympischen Spielen in Rio. Das Ergebnis war so nicht zu erwarten. In der Dressur, der ersten von

CHIO Aachen 2016

CHIO Aachen 2016: Deutscher Triumph im Mercedes-Benz Nationenpreis

Team Deutschland siegt in Aachen Auf diesen Sieg haben die deutschen Springreiter lange warten müssen! 2008 hatten sie zum letzten Mal den Mercedes-Benz Nationenpreis beim Weltfest des Pferdesports, dem CHIO Aachen, gewonnen und noch nie unter der Ägide des Bundestrainer-Duos Otto Becker und Heinrich-Hermann Engemann.Die deutsche Springreit-Nationalmannschaft hat sich diesen ganz besonderen Sommerabend ausgesucht, um

Reit-EM Aachen 2015: Gold für das Team Niederlande

FEI Europameisterschaften Aachen 2015: Gold für das Oranje-Team, Sieg im Mercedes-Benz Preis Die Teammedaillen der Springreiter bei den FEI Europameisterschaften Aachen 2015 sind vergeben: Gold im Mercedes-Benz Preis geht an das Team aus den Niederlanden, Silber an die deutschen Gastgeber und Bronze an die Schweizer Equipe. „Für mich war es ein perfekter Tag, voller Emotionen

Europameisterschaft Aachen 2015: Nationenpreis Zwischenstand

FEI Europameisterschaften Aachen 2015: Frankreich, Niederlande, Deutschland – so das Zwischenranking im Mercedes-Benz-Preis bei den Springreitern „Es ist noch nicht die Zeit für Euphorie!“, Philippe Guerdat, der Equipechef der französischen Springreiter, bleibt ganz ruhig. Nach dem ersten Umlauf im Mercedes-Benz-Preis, der Mannschaftswertung bei der FEI Europameisterschaft der Springreiter in Aachen 2015, liegt sein Team vorne.

Team USA gewinnt den 100. Nationenpreis in Mannheim

USA besiegt Belgien und Deutschland im Stechen Der Traum des deutschen  Teams war es, den 100. Preis  der Nationen von Deutschland – präsentiert von der MVV Energie Mannheim – zu gewinnen. Nach zwei Umläufen durfte dieser Traum noch immer geträumt werden, stand doch bereits nach der fünften von acht Mannschaften fest, dass der mit 200.000

CDIO Dressur Nationenpreis: Team Deutschland siegt

Überlegener Sieg der deutschen Dressur-Mannschaft in Hagen a.T.W. (Hagen a.T.W.) „Das war faszinierender Sport bei starken Wetterkapriolen“, zeigte sich Hausherr und Gastgeber des diesjährigen CDIO, Ullrich Kasselmann, begeistert. Besonders das deutsche Team, bestehend aus Kristina Bröring-Sprehe, Isabell Werth, Jessica von Bredow-Werndl und Hubertus Schmidt, das mit 16 Punkten Abstand die Mannschaftswertung des CDIO vor Dänemark

Felix Hassmann - Reitsport-Nachrichten.eu

Münster: Felix Haßmann gewinnt das erste Springen der Großen Tour (CSI4*)

Turnier der Sieger 2014 vom 07. bis 10. August 2014 in Münster (Münster) Das letzte Springen am Freitag Nachmittag war die erste Prüfung der Großen Tour, einem CSI4*-Springen, das für Longines Ranking zählt. Der Lienener Felix Haßmann gewann das Fehler/Zeit-Springen, auf Platz zwei und drei folgen der Schweizer Steve Guerdat und der Ägypter Karim El

Reitsport-Nachrichten.eu CHIO Aachen 2014: Sieg für das Deutsche Team

CHIO Aachen 2014: Deutschland gewinnt die Nationenwertung im DHL-Preis

CHIO Aachen: Maximales Ergebnis für Deutschlands Vielseitigkeitsreiter im DHL-Preis Die deutschen Vielseitigkeitsreiter haben im letzten großen Test vor den Weltreiterspielen beim CHIO Aachen ein sensationelles Ergebnis erzielt und das Maximum des Machbaren herausgeholt. Die Mannschaft von Bundestrainer Hans Melzer gewann im DHL-Preis die Nationenwertung mit 129 Minuspunkten deutlich vor Großbritannien (152,4) und Frankreich (137,4). Zusätzlich

Reitsport-Nachrichten.eu - Voltigieren

CHIO Aachen 2014: Überraschung beim Voltigieren, Deutschland II schlägt die Favoriten

CHIO Aachen 2014 – Voltigieren Große Überraschung im ersten Nationenpreis des CHIO Aachen, dem Preis der Sparkasse: Bei den Voltigierern sicherte sich Deutschland II den Sieg vor der favorisierten Equipe Deutschland I. Damit dürfen sich der Voltigierverein Köln-Dünnwald mit Holiday on Ice, Viktor Brüsewitz und Highlander sowie Corinna Knauf mit Fabiola in die Siegerlisten anno

Reitsport-Nachrichten.eu

Amarillo gewinnt Hamburger Fliegerpreis

IDEE Derby-Meeting 2014 vom 29. Juni bis 8. Juli 2014 (Hamburg) Amarillo mit Adrie de Vries gewann am zweiten Tag des Derby-Meetings in Hamburg-Horn den mit 55.000 Euro dotierten Hamburger Flieger-Preis über 1200 Meter. Es war am Ende eine klare Angelegenheit für den von Peter Schiergen für Jürgen Imm trainierten fünf Jahre alten Hengst, der

Reitsport-Nachrichten.eu - Fohlenauktion

Viernheim: Fidertanz und Kannan stellen die Preisspitzen

2. Auflage der Shooting Stars beim Springturnier in Viernheim: Durchschnittspreis steigt um 200 Euro Bombenstimmung, Vorfreude aufs anschließende WM-Spiel der Deutschen Elf und optimales Wetter waren die besten Voraussetzungen für die 2. Süddeutsche Fohlenauktion beim Springturnier im hessischen Viernheim. Dank des hervorragenden Wetters fand die Auktion im zweiten Jahr auf dem Springplatz vor der „Viernheimer

Deutscher Triumph im Lake Arena Grand Prix

Andreas Brenner behielt im Hundertstelkrimi die Nerven Lake Arena – Insgesamt sieben internationale Spitzenreiter konnten den 1,45 Meter hohen Grundparcours vom Grand Prix in Wiener Neustadt ohne Fehler überwinden und sich somit ihr Ticket für das allesentscheidende Stechen sichern. Nach einer brillant angelegten Stechrunde, die geprägt war von absoluter Risikobereitschaft und waghalsigen Wendungen, kürte sich

Championat von Lübzer beim KMG Cup– Deutschland vor Dänemark

KMG Cup Sommerstorf 2014 Sommerstorf  – Michael Kölz freute sich riesig, Sören Pedersen war zufrieden – auch wenn er das Championat von Lübzer beim internationalen KMG Cup gern gewonnen hätte. Der im sächsischen Leisnig beheimatete Springreiter Michael Kölz schnappte dem dänischen Nationenpreisreiter Sören Pedersen den Sieg in der Weltranglistenprüfung buchstäblich vor der Nase weg. „Ein

Top