Tag Archives: DKB-Riders Tour

DKB-Riders Tour Sieg für Janne Friederike Meyer

DKB-Riders Tour Sieg für Janne Friederike Meyer

Janne Friederike Meyer – hochspannender Endspurt für die Siegerin der DKB-Riders Tour (München) Es war ein Bangen und Zittern, ein hochspannender Endspurt in der DKB-Riders Tour, bis Janne Friederike Meyer erleichtert durchatmen konnte und von Trainer Tjark Nagel umarmt wurde: Erst in den letzten zehn Minuten im Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG in München

Steve Guerdat siegt in Münster - Reitsport-Nachrichten.eu

Münster: Turnier der Sieger 2014 – ein voller Erfolg

Turnier der Sieger 2014 vom 07. bis 10. August 2014 (Münster) Das Turnier der Sieger hat auch in diesem Jahr wieder mit vielen sportlichen Höhenpunkten geglänzt, Reiter und Veranstalter sind sehr zufrieden. Vier Tage großer Sport standen vor dem münsteraner Schloss auf dem Programm und boten ein breites Spektrum von Reitpferde- und einer Mannschaftsprüfung bis

Paderborn Challenge 2014 - Reitsport-Nachrichten.eu

Paderborn Challenge vom 11. September bis 14. September 2014

Vertrautes Turnier, neuer Name – Paderborn Challenge 2014 Paderborn – Vom 11. bis 14. September ist der Schützenplatz in Paderborn Standort des CSI3* mit der fünften Etappe der DKB-Riders Tour. Die seit 2003 stattfindende Veranstaltung hat ab sofort einen neuen Namen: Paderborn Challenge heißt das internationale Reitturnier und birgt wie auch in den Vorjahren allerfeinsten

DKB-Riders Tour 2014 – Sieg für John Whitaker

Der schnelle John – Whitaker gewinnt Qualifikation in Wiesbaden   (Wiesbaden) Der 58 Jahre alte John Whitaker aus Grossbritannien hat die Qualifikation zur DKB-Riders Tour-Prüfung in Wiesbaden gewonnen. Mit dem Hengst Argento ließ der britische Altmeister des Springsports die acht Sprünge auf 340 Metern locker und souverän hinter sich. „Unglaublich wie er das dominiert,“ so

DKB-Riders Tour 2014

Nisse Lüneburg gewinnt das Deutsche Spring-Derby – Carsten-Otto Nagel erobert Rankingplatz eins in der DKB-Riders Tour (Hamburg) Die sagenhafte zweite Etappe der DKB-Riders Tour übertraf alle Erwartungen: Mehr als 25.000 Zuschauer jubelten begeistert über den Sieger Nisse Lüneburg, der mit Calle Cool zum zweiten Mal nach 2012 das Deutsche Spring-Derby gewann. Mit dem 149. Nullfehler-Ritt

Irland, England, Deutschland – erste Qualifikation zur DKB-Riders Tour entschieden

DKB RIDERS TOUR 2014 (Hamburg) Der Jüngste ritt allen davon, obwohl er doch eigentlich „gar nicht so schnell sein wollte“ – Michael Duffy aus Irland gewann mit Westland Ruby die erste Qualifikation zum Deutschen Spring-Derby im Preis der Deutschen Vermögensberatung. Gleich nach ihm folgte mit John Whitaker aus Großbritannien einer der erfahrensten Springreiter der Welt

Wiesbadens Internationales Pfingstturnier

DKB-Riders Tour – Vorfreude auf Wiesbadens Internationales Pfingstturnier   (Wiesbaden) Die dritte Etappe der internationalen DKB-Riders Tour ist groß, anspruchsvoll und bietet ein sagenhaftes Ambiente: Wiesbadens Internationales Pfingstturnier sorgt in jedem Jahr für tollen Sport mit erstklassigen Konkurrenzen. Vom 6. bis 9. Juni wird im Biebricher Schlosspark um Punkte, Preisgeld und Prestige gekämpft. Der Ire

Fine Lady holt DKB-Riders Tour Etappe für Holger Wulschner

DKB-Riders Tour bei Horses & Dreams Hagen a.T.W.   (Hagen a.T.W.)  Pferdebesitzer Karl-Heinz Löffler zitterten die Hände, Holger Wulschner lächelte ausgiebiger denn je und Paul Schockemöhle hat wieder einmal Recht behalten. Holger Wulschner aus dem mecklenburgischen Groß Viegeln gewann in Hagen a.T.W. die erste von sechs Etappen der DKB-Riders Tour mit der elf Jahre alten

Top