Tag Archives: Dressurturnier

Dressurreiterin Isabell Werth © CMS-MEDIEN.EU

Das Pfingstturnier in Wiesbaden ist bei Werth gesetzt

Das Pfingstturnier in Wiesbaden ist bei Werth gesetzt

80. Internationales Wiesbadener PfingstTurnier 13. bis 16. Mai 2016 (Wiesbaden) Der Andrang in Wiesbadens Dressurviereck ist groß: Zum 80. Geburtstag und zur Fünf-Sterne-Premiere der Dressurprüfungen beim Internationalen Wiesbadener PfingstTurnier (13.-16. Mai) haben sich schon Wochen vor dem Nennungsschluss eine ganze Reihe von Deutschlands Besten angekündigt. Allein fünf Reiter aus dem deutschen A-Bundeskader stehen in diesem

Reitsport-Nachrichten.eu - Dressurturnier in Ankum

Erfolgreicher Jahresauftakt für Marion Wiebusch

Erfolgreicher Jahresauftakt für Marion Wiebusch in Ankum Ankum – Mit dem Beginn des neuen Jahres startet auch der Ankumer Dressur Club vom 6. bis 10. Januar in die Turniersaison 2016. Knapp 200 Teilnehmer aus 15 Nationen sind zur Reitanlage des P.S.I. Sport- und Auktionszentrums mit angrenzendem See- und Sporthotel nach Ankum gereist, um direkt in

Reitsport-Nachrichten.eu - Nürnberger Burgpokal

Leif Hamberger siegt im Nürnberger Burg-Pokal auf dem Gestüt Peterhof

Leif Hamberger und Tannenhof’s Fahrenheit siegen auf dem Gestüt Peterhof im NÜRNBERGER BURG-POKAL Nürnberg / Perl. Einen großen Erfolg konnte Leif Hamberger mit seinem achtjährigen Hannoveraner Tannenhof’s Fahrenheit feiern. Gemeinsam mit dem Hengst aus dem gleichnamigen Gestüt überzeugte er bei der im Rahmen der Dressur-Gala Peterhof ausgetragenen Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL und entschied den Wettbewerb

Peterhof Dressur Gala vom 9. – 13.9.2015

Peterhof Dressur Gala – der Countdown läuft bereits (Perl-Borg) Vom 9. – 13. September ist das Gestüt Peterhof in Perl-Borg Schauplatz eines CDI4*, also eines internationalen Dressurturniers. Prachtvoll sieht es dann aus, wenn die Tribünen das Dressurviereck säumen und eine Stadt aus Pagodenzelten die Ausstellung beherbergt. Bis dieser Anblick das Auge erfreut, ist viel Planung

Eva Bitter gewinnt Großen Preis von Verden

Internationales Dressur- und Springfestival Verden 2015 Verden – Im „Endspurt“ der sechs Turniertage hatten die deutschen Gastgeber die Nase vorn beim Internationalen Dressur- und Springfestival in Verden: Die sechsmalige Deutsche Meisterin Eva Bitter aus Bad Essen gewann mit dem bildschönen 13 Jahre alten Hannoveraner Hengst Perigueux den Großen Preis von Verden und sicherte dem Besitzer

Doppelsieg für Victoria Max-Theurer bei Dressur Cappeln International

Dressur Cappeln International 2015 Ihrer Favoritenrolle gerecht wurde Victoria Max-Theurer im Grand Prix Special, dem Preis der Popp & Kretschmer Modehandels GmbH und Prüfungs-Highlight am Schlusstag von Cappeln Dressur International auf Gestüt Vorwerk. Mit 75,49 Prozent verwies sie auf Blind Date die Konkurrenz deutlich in die Schranken – und war sichtlich zufrieden mit ihrem Auftritt:

Reitsport-Nachrichten.eu

Turniervorschau vom 1. bis 6. Juli 2014

Internationales Fahrturnier mit WM-Sichtung für Vierspänner in Lähden, Goldene Schärpe Pferde in Westerstede und mehr Inlandstarts: Internationales Fahrturnier mit WM-Sichtung für Vierspänner vom 3. bis 6. Juli in Lähden Weitere Informationen unter www.psg-laehden.de Goldene Schärpe Pferde vom 3. bis 6. Juli in Westerstede Weitere Informationen unter www.ammerlaender-reitclub.de Auslandstarts: Europameisterschaften Reining Junioren/Junge Reiter (CH-EU-R-J/Y) vom 3.

Top