Tag Archives: Hamburg

Longines Global Champions Tour 2017

Longines Global Champions Tour 2017

Die Stationen der Logines Global Champions Tour 2017 stehen jetzt fest und Deutschland erhält eine weitere Station der Longines Global Champions Tour dazu: Berlin wird dieses Jahr vom 28.-30.7.neu dabei sein. Wir berichten dieses Jahr ausführlich bei Reitsport-Nachrichten.eu über diese weltweite Tour – Hier die Austragungsorte im Detail: Mexico City (6-9 April) Miami Beach (13-15

Beerbaum, Ludger (GER)

Casello überrascht Ludger Beerbaum mit Sieg

Ludger Beerbaum siegt in Hamburg Hamburg – Er hatte selbst nicht so richtig damit gerechnet. Nicht, dass Ludger Beerbaum seinem Neuerwerb Casello nichts zutraut, aber die Feinabstimmung hatte er zu Beginn der Turnierwoche beim Deutschen Spring- und Dressur-Derby noch bemängelt. Im Longines Global Champions Tour Grand Prix of Hamburg passte dann aber einfach alles –

Deutsches Spring- und Dressur Derby 2016

Hamburg: Special beim Derby mit speziellen Verlauf

Special beim Derby mit speziellem Verlauf Hamburg – Im Grand Prix Special, dem Deutsche Bank Preis, präsentierte sich ein internationales Dressur-Starterfeld in der Vier-Sterne-Tour. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen glänzten die schicken Reiter in Frack und Zylinder im Hamburger Viereck.Der Sieg ging an ein Paar, das sich noch gar nicht so lange kennt. Der

Deutsches Spring- und Dressur Derby 2016

Deutsches Spring- und Dressur-Derby 04.-08. Mai 2016

Glanzvolle Premiere beim Derby Hamburg – Sie wurde mit Spannung in Hamburg erwartet, die Global Champions League, die ihre Premiere im Rahmen des Deutschen Spring- und Dressur-Derbys gefeiert hat. Am Freitagabend war es dann soweit: Vorhang auf und Rasen frei für die Teams mit den illustren Namen wie Shanghai Swans, Paris Jets und Vienna Eagles.Es

Deutsches Spring- und Dressur-Derby 04.-08. Mai 2016

Hamburg – Die Longines Global Champions Tour ist die höchstdotierte Serie der Welt im Springsport. Nur die Besten der Welt dürfen sich hier messen. 2016 startet zudem die Global Champions League, ein nagelneuer Team-Wettbewerb, in ihr Premierenjahr. Im Rahmen des Deutschen Spring- und Dressur-Derbys in Hamburg feiern beide Serien ihren einzigen Standort in Deutschland. Das

Christian Glienewinkel siegt im 86. Deutschen Spring-Derby

Deutsches Spring- und Dressur-Derby 13. bis 17. Mai 2015 Hamburg – Der Sieg war eine faustdicke Überraschung: Christian Glienewinkel aus dem niedersächsischen Celle hat mit dem 14 Jahre alten Hannoveraner Professional Aircare das 86. Deutsche Spring-Derby, präsentiert von J.J.Darboven, gewonnen. Dem am Freitag gerade 30 Jahre alt gewordenen, stellvertretenden Pflegedienstleiter gelang der 151. fehlerfreie Ritt

Anabel Balkenhol gewinnt 57. Deutsches Dressur-Derby in Hamburg

Deutsches Spring- und Dressur-Derby 13. bis 17. Mai 2015 Hamburg – Die Einschätzung teilten alle drei Finalistinnen: „Es hat unglaublich Spaß gemacht,“ befand die neue Siegerin des Deutschen Dressur-Derbys, Anabel Balkenhol. Die deutsche Top-Reiterin mit Wohnsitz bei Münster und ihre Mitstreiterinnen Morgan Barbancon-Mestre (Spanien) und Inessa Merkulova (Russland) bescherten den tausenden Zuschauern ein tolles und

Reitsport-Nachrichten.eu

Hamburg: Deutsches Spring- und Dressur-Derby

Zuschauermagnet Deutsches Spring- und Dressur-Derby Hamburg – Sie kamen in Scharen und genossen am Nachmittag die Frühlingssonne und den Sport. Rund 19.500 Zuschauer eroberten am Freitag den Derby-Park in Hamburg-Klein Flottbek und bescherten Derbyveranstalter Volker Wulff ein Sonntagsgefühl. „Ich hab zwischendurch mal gedacht, das es wie Sonntag ist, aber glücklicherweise ist ja noch gar nicht

Hamburg Spring- und Dressurderby 2015

Deutsches Spring- und Dressur-Derby 13. bis 17. Mai 2015

Derbyfieber 2015 – die Temperatur steigt Hamburg – Das Deutsche Spring- und Dressur-Derby präsentiert von J.J. Darboven vom 13. – 17. Mai lockt Zuschauer und Aktive gleichermaßen in den Derby-Park nach Hamburg-Klein Flottbek. Das Traditionsturnier ist Station der Longines Gobal Champions Tour und die zweite Etappe der DKB-Riders Tour. Diese Etappe wird im 86. Deutschen

Reitsport-Nachrichten.eu - Video Sea The Moon

145. Hamburger Derby – Sea The Moon

Interview mit dem Derby-Sieger Am letzten Tag konnte sich der Favorit Sea The Moon mit ganzen 11 Längen Vorsprung durchsetzen. Trainer Markus Klug vertraute auf seinen Hengst, der von Jockey Christophe Soumillon geritten wurde. 650.000 Euro Preisgeld konnte sich der neue Trainer-Champion sichern. Im Interview freuen sich Trainer und Jockey über diesen phänomenalen Sieg Quelle:

Reitsport-Nachrichten.eu - Peter Schiergen

Kurz vorgestellt: Trainer Peter Schiergen

TRAINER PETER SCHIERGEN Als vierfacher Derbysieger ein Champion unter den Trainern. Quelle: Stefanie Dreyer Video: (c) Sport-Welt.TV

Reitsport-Nachrichten.eu - Firestorm

Galoppsport: Firestorm im Portrait

FIRESTORM – Das einäugige Pferd ist ein großer Kämpfer und verpasste den Sprung ins 20er Derbyfeld nur knapp. Trainer Peter Schiergen stellt den Hengst vor. Quelle: Stefanie Dreyer Video: (c) Sport-Welt.TV

Reitsport-Nachrichten.eu - Galoppsport

Derby Meeting Hamburg: Dashing Home gewinnt Almased-Vital-Rennen

IDEE Derby-Meeting 2014 vom 29. Juni bis 8. Juli 2014 (Hamburg) Ein einziges Rennen für Zweijährige gibt es während des IDEE Derby-Meetings, das war am Samstag das Almased-Vital-Rennen. Es gewann der zwei Jahre alte Hengst Dashing Home aus dem Stall des Kölner Trainers Waldemar Hickst. Das Pferd gehört dem tschetschenischen Präsidenten Ramzan Kadyrov, der war

Reitsport-Nachrichten.eu

Hamburger Derby: Markus Klug über Sea The Moon

Hamburger Derby: Sea The Moon Das Hamburger Derby ist eine der traditionsreichsten Rennwochen. Die Favoriten werden jedes Jahr genau beäugt. Ein aussichtsreicher Anwärter auf den Sieg ist Sea The Moon. Der Hengst ist mit Abstand das topgewettete Pferd im Rennen. Bei einem der wichtigsten Derby-Tests, dem Kölner-Union Rennen, gewann der Hengst vor drei Wochen mit

Top