Tag Archives: Horse

Dressurturnier des Ankumer Dressur Clubs

Strahlende Sieger beim ersten ADC-Turnier im Jahr 2017

Strahlende Sieger beim ersten ADC-Turnier im Jahr 2017

Ankum – Amateure, Junioren, Junge Reiter und Grand Prix Reiter trugen am ersten Turnierwochenende des Ankumer Dressur Clubs vom 4. bis 8. Januar ihre Prüfungen bei eher widrigen Wetterbedingungen aus. Trotz Minustemperaturen, Schnee und Glatteis hatten die Teilnehmer sicher in das P.S.I. Sport- und Auktionszentrum in Ankum gefunden und konnten gerade unter diesen Voraussetzungen die

Isabell Werth

Olympia in Rio 2016: Gold für deutsches Dressurteam

Isabell Werth bestes Ergebnis im Grand Prix Special Rio de Janeiro/BRA (fn-press). Deutschlands Dressurreiter sind (wieder) Mannschaftsolympiasieger. Nach einer Unterbrechung im Jahr 2012 knüpften Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD, Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH, Kristina Bröring-Sprehe (Dinklage) mit Desperados FRH und Newcomer Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo nun in Rio de Janeiro

Reitsport-Nachrichten.eu Gold für Michael Jung (GER)

Olympia in Rio: Gold für Vielseitigkeitsreiter Michael Jung

Goldmedaille für Michael Jung in Rio  Rio de Janeiro/BRA (fn-press). Ende gut, alles gut. Nach dem Gewinn von Teamsilber sichert sich Vielseitigkeitsreiter Michael Jung (Horb) mit seinem Württemberger Sam FBW zum zweiten Mal in Folge die Goldmedaille in der Einzelwertung. Astier Nicolas aus Frankreich gewinnt mit Piaf de B’Neville Silber, Bronze geht an Philipp Dutton

CHIO Aachen 2016

CHIO Aachen 2016: Deutscher Triumph im Mercedes-Benz Nationenpreis

Team Deutschland siegt in Aachen Auf diesen Sieg haben die deutschen Springreiter lange warten müssen! 2008 hatten sie zum letzten Mal den Mercedes-Benz Nationenpreis beim Weltfest des Pferdesports, dem CHIO Aachen, gewonnen und noch nie unter der Ägide des Bundestrainer-Duos Otto Becker und Heinrich-Hermann Engemann.Die deutsche Springreit-Nationalmannschaft hat sich diesen ganz besonderen Sommerabend ausgesucht, um

Reitsport-Nachrichten.eu

6. Lodbergener Fohlenchampionat

Champions von Dante Weltino OLD und For Romance Ein wahres Fohlenfest war das 6. Lodbergener Fohlenchampionat auf der Anlage des Dressurpferde Leistungszentrums Lodbergen (DLZ). „Nicht nur das Nennergebnis mit über 120 angemeldeten Fohlen war beeindruckend, auch die Qualität der aufgetriebenen Youngster verschlug einem schier die Sprache“, freute sich Urs Schweizer. Und eine derartige Qualität wecke

Michael Jung © CMS-MEDIEN.EU

TV-Tipp: Der goldene Reiter Michael Jung

Der Olympiasieger auf dem Weg zum 3. Gold Michael Jung – „Seine Stärken? Er hat einfach keine Schwächen“, die Meinung des Bundestrainers sagt alles über Michael Jung. Der 33-jährige aus Horb am Neckar glänzt in allen Disziplinen der Vielseitigkeitsreiter, ob im Dressur-Viereck, beim Geländeritt oder im Springparcours. Vor vier Jahren, an seinem 30.Geburtstag, sorgte er

Andreas Dibowski © CMS-MEDIEN.EU

Spitzenpferd von Andreas Dibowski fällt für Rio aus

Spitzenpferd von Andreas Dibowski fällt für Rio aus Warendorf/Döhle (fn-press). Der Kreis der deutschen Vielseitigkeits-Kandidaten für die Olympischen Spiele in Rio verkleinert sich weiter. Nach dem Aus für Klimkes SAP Escada JS und Horseware’s Barny von Peter Thomsen, hat es nun auch die Olympiahoffnung FRH Butts Avedon von Andreas Dibowski erwischt.„Völlig überraschend und ohne klinische

Beerbaum, Ludger (GER)

Casello überrascht Ludger Beerbaum mit Sieg

Ludger Beerbaum siegt in Hamburg Hamburg – Er hatte selbst nicht so richtig damit gerechnet. Nicht, dass Ludger Beerbaum seinem Neuerwerb Casello nichts zutraut, aber die Feinabstimmung hatte er zu Beginn der Turnierwoche beim Deutschen Spring- und Dressur-Derby noch bemängelt. Im Longines Global Champions Tour Grand Prix of Hamburg passte dann aber einfach alles –

Isabell Werth

Pferd International in München-Riem 2016

Isabell Werth: Projekt Olympia in Angriff genommen München-Riem – Ein Hauch von Olympischen Spielen wehte heute über die Pferd International München, als Deutschlands erfolgreichste Dressurreiterin Isabell Werth an den Start ging. Denn die fünfmalige Olympiasiegerin hat sich Rio als Ziel gesetzt und das scheint gar nicht so weit entfernt zu sein. Zwar muss sie –

Deutsches Spring- und Dressur Derby 2016

Hamburg: Special beim Derby mit speziellen Verlauf

Special beim Derby mit speziellem Verlauf Hamburg – Im Grand Prix Special, dem Deutsche Bank Preis, präsentierte sich ein internationales Dressur-Starterfeld in der Vier-Sterne-Tour. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen glänzten die schicken Reiter in Frack und Zylinder im Hamburger Viereck.Der Sieg ging an ein Paar, das sich noch gar nicht so lange kennt. Der

Deutsches Spring- und Dressur Derby 2016

Deutsches Spring- und Dressur-Derby 04.-08. Mai 2016

Glanzvolle Premiere beim Derby Hamburg – Sie wurde mit Spannung in Hamburg erwartet, die Global Champions League, die ihre Premiere im Rahmen des Deutschen Spring- und Dressur-Derbys gefeiert hat. Am Freitagabend war es dann soweit: Vorhang auf und Rasen frei für die Teams mit den illustren Namen wie Shanghai Swans, Paris Jets und Vienna Eagles.Es

Jessica Werndl

Pferd International in München-Riem 2016

Bei Jessica von Bredow-Werndl läuft‘s München-Riem – Fünf Starts, viermal Gold: Für Jessica von Bredow-Werndl läuft’s bei Pferd International München rund. Die 30-jährige Dressurreiterin aus dem oberbayerischen Aubenhausen setzte sich nach zwei Siegen am Donnerstag auch am heutigen Freitag bestens in Szene. Mit Mut zu Höhepunkten steuerte sie gleich am Morgen in der Intermediaire I

Horses & Dreams meets Denmark 2016

Auf die Plätze, fertig, los! – Heute beginnt Horses & Dreams meets Denmark (Hagen a.T.W.) Ein letzter Ausblick vor dem Startschuss für fünf Tage Spitzensport und Entertainment bei Horses & Dreams am Mittwochmorgen, gaben gestern neben den Veranstaltern Ullrich und Francois Kasselmann und Dressur-Chef Dr. Ulf Möller auch die deutschen Bundestrainer Otto Becker und Monica

Dressurreiterin Isabell Werth © CMS-MEDIEN.EU

Das Pfingstturnier in Wiesbaden ist bei Werth gesetzt

80. Internationales Wiesbadener PfingstTurnier 13. bis 16. Mai 2016 (Wiesbaden) Der Andrang in Wiesbadens Dressurviereck ist groß: Zum 80. Geburtstag und zur Fünf-Sterne-Premiere der Dressurprüfungen beim Internationalen Wiesbadener PfingstTurnier (13.-16. Mai) haben sich schon Wochen vor dem Nennungsschluss eine ganze Reihe von Deutschlands Besten angekündigt. Allein fünf Reiter aus dem deutschen A-Bundeskader stehen in diesem

Top