Tag Archives: Horses

CHIO Aachen 2016

CHIO Aachen 2016: Deutscher Triumph im Mercedes-Benz Nationenpreis

CHIO Aachen 2016: Deutscher Triumph im Mercedes-Benz Nationenpreis

Team Deutschland siegt in Aachen Auf diesen Sieg haben die deutschen Springreiter lange warten müssen! 2008 hatten sie zum letzten Mal den Mercedes-Benz Nationenpreis beim Weltfest des Pferdesports, dem CHIO Aachen, gewonnen und noch nie unter der Ägide des Bundestrainer-Duos Otto Becker und Heinrich-Hermann Engemann.Die deutsche Springreit-Nationalmannschaft hat sich diesen ganz besonderen Sommerabend ausgesucht, um

Deutsches Spring- und Dressur Derby 2016

Hamburg: Special beim Derby mit speziellen Verlauf

Special beim Derby mit speziellem Verlauf Hamburg – Im Grand Prix Special, dem Deutsche Bank Preis, präsentierte sich ein internationales Dressur-Starterfeld in der Vier-Sterne-Tour. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen glänzten die schicken Reiter in Frack und Zylinder im Hamburger Viereck.Der Sieg ging an ein Paar, das sich noch gar nicht so lange kennt. Der

Clarcon_Hengstvorfuehrung_2016

4. Mai in Elmshorn 
Präsentation der Junghengste


Präsentation der Junghengste Sie haben sich noch nicht entschieden, welchen Hengst Sie in diesem Jahr für Ihre Stute(n) benutzen wollen? Dann sind Sie am 4. Mai in der Elmshorner Fritz-Thiedemann-Halle genau richtig. Ab 19.00 Uhr zeigen sich die drei- bis sechsjährigen Hengste der Holsteiner Hengsthaltungs GmbH, Elmshorn, noch einmal unter dem Reiter den interessierten Züchtern.

Lisa Hofinger © Brunnmayr

Frühjahrsserie in Ranshofen 2016

Frühjahrsserie in Ranshofen mit drei Turnierwochenenden, neun Turniertagen & 129 Prüfungen Als alljährlicher Fixtermin gilt die Turnierserie des RC Hofingers, die im Frühjahr die „grüne Saison“ feierlich einläuten lässt und das in jedem Jahr mit großer Vorfreude. Angesetzt ist das dreiwöchige Reitspektakel von 01.-17. April 2016, wo ein breites Sportprogramm das Herz eines jeden Dressur-

Neue Springserie in Österreich

Team Tour 2016 – Neue Springserie in Österreich

Team Tour 2016 – Neue Springserie in der Steiermark, offen für ganz Österreich Der heimische Turnierkalender wird in der kommenden Saison 2016 mit der in Österreich einzigartigen TEAM TOUR aufgewertet. Die Idee wurde von einer vierköpfigen Gruppe geboren, die eine Springserie ins Leben rufen wollte, die nicht nur für Einsteiger und Amateure attraktiv ist, sondern

Reitsport-Nachrichten.eu - Dressurturnier in Ankum

Erfolgreicher Jahresauftakt für Marion Wiebusch

Erfolgreicher Jahresauftakt für Marion Wiebusch in Ankum Ankum – Mit dem Beginn des neuen Jahres startet auch der Ankumer Dressur Club vom 6. bis 10. Januar in die Turniersaison 2016. Knapp 200 Teilnehmer aus 15 Nationen sind zur Reitanlage des P.S.I. Sport- und Auktionszentrums mit angrenzendem See- und Sporthotel nach Ankum gereist, um direkt in

CHI Genf – Rolex Grand Prix

CHI Genf: Der Countdown läuft ! Bald wird es ernst für die besten Springreiter der Welt! Denn morgen beginnt der CHI Genf und sie haben drei Tage lang die Chance, sich für den „Rolex Grand Prix“, das dritte Major des Jahres im Rolex Grand Slam of Show Jumping, zu qualifizieren. Insgesamt 40 Startplätze gibt es

Reit-EM Aachen 2015: Gold für das Team Niederlande

FEI Europameisterschaften Aachen 2015: Gold für das Oranje-Team, Sieg im Mercedes-Benz Preis Die Teammedaillen der Springreiter bei den FEI Europameisterschaften Aachen 2015 sind vergeben: Gold im Mercedes-Benz Preis geht an das Team aus den Niederlanden, Silber an die deutschen Gastgeber und Bronze an die Schweizer Equipe. „Für mich war es ein perfekter Tag, voller Emotionen

Reit-EM Aachen 2015: Der SAP-Preis

Aachen 2015: Doppelte Spitze im SAP-Preis Guido Klatte und Sven Fehnl teilen sich den Sieg in Aachens SAP-Preis der U25-Springreiter. Der 19-jährige Klatte auf Coolio und der 24-jährige Fehnl aus Fascination blieben in der ersten Wertungsprüfung von Deutschlands U25-Springpokal fehlerfrei und brauchten für den Parcours beide exakt dieselbe Zeit: 66,36 Sekunden. Andreas Kreuzer folgte mit

Europameisterschaft Aachen 2015: Nationenpreis Zwischenstand

FEI Europameisterschaften Aachen 2015: Frankreich, Niederlande, Deutschland – so das Zwischenranking im Mercedes-Benz-Preis bei den Springreitern „Es ist noch nicht die Zeit für Euphorie!“, Philippe Guerdat, der Equipechef der französischen Springreiter, bleibt ganz ruhig. Nach dem ersten Umlauf im Mercedes-Benz-Preis, der Mannschaftswertung bei der FEI Europameisterschaft der Springreiter in Aachen 2015, liegt sein Team vorne.

Reit-EM Aachen 2015: Meredith Michaels-Beerbaum

Meredith Michaels-Beerbaum: Ich könnte mir für den Mercedes-Benz Preis kein besseres Team wünschen Anfang Juni stürzte Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum so schwer, dass sie sich das Schlüsselbein brach. Bald darauf saß sie wieder im Sattel, startete mit einer Spezialweste. Und nur zwei Monate nach dem Sturz wurde sie in die deutsche Equipe für die FEI Europameisterschaften

EM Aachen 2015: Gold für Titelverteidigerin Charlotte Dujardin

Gold im MEGGLE-Preis, dem Grand Prix Special, für Titelverteidigerin Charlotte Dujardin Dressursport wie er spannender nicht sein kann – das war der Tag des MEGGLE-Preises, der ersten Europameisterschafts-Einzelentscheidung in Aachen. Am Ende hatte die Titelverteidigerin und Favoritin des Grand Prix Specials die Nase vorne, aber sie hat es noch einmal extra spannend gemacht: die 30-jährige

Anja Plönzke gewinnt den Nürnberger Burgpokal in Trierweiler

Anja Plönzke gewinnt NÜRNBERGER BURG-POKAL in Trierweiler Trierweiler-Sirzenich / Nürnberg. Große Freude bei Anja Plönzke. Zum ersten Mal seit 2008 steht die Wahlbayerin wieder im Finale um den NÜRNBERGER BURG-POKAL. Gemeinsam mit ihrer Nachwuchshoffnung Revolverheld NRW dominierte sie Einlaufprüfung und Qualifikation und sicherte sich den begehrten Startplatz im Finale im Dezember in der Frankfurter Festhalle.

EM Aachen 2015: Hans Günter Winkler

Eröffnungsfeier der EM Aachen 2015: Hans Günter Winkler zurück in seinem „reiterlichen Wohnzimmer“ Hans Günter Winkler steht in einer Reihe mit Max Schmeling und Fritz Walter. Er ist eine Legende des deutschen Sports, und dass das so ist, hat auch viel mit Aachen und seinem WM-Titel vor 60 Jahren zu tun. Zur Eröffnungsfeier der FEI

Top