Tag Archives: Nationenpreis

CHIO Aachen 2016

CHIO Aachen 2016: Deutscher Triumph im Mercedes-Benz Nationenpreis

CHIO Aachen 2016: Deutscher Triumph im Mercedes-Benz Nationenpreis

Team Deutschland siegt in Aachen Auf diesen Sieg haben die deutschen Springreiter lange warten müssen! 2008 hatten sie zum letzten Mal den Mercedes-Benz Nationenpreis beim Weltfest des Pferdesports, dem CHIO Aachen, gewonnen und noch nie unter der Ägide des Bundestrainer-Duos Otto Becker und Heinrich-Hermann Engemann.Die deutsche Springreit-Nationalmannschaft hat sich diesen ganz besonderen Sommerabend ausgesucht, um

Reit-EM Aachen 2015: Gold für das Team Niederlande

FEI Europameisterschaften Aachen 2015: Gold für das Oranje-Team, Sieg im Mercedes-Benz Preis Die Teammedaillen der Springreiter bei den FEI Europameisterschaften Aachen 2015 sind vergeben: Gold im Mercedes-Benz Preis geht an das Team aus den Niederlanden, Silber an die deutschen Gastgeber und Bronze an die Schweizer Equipe. „Für mich war es ein perfekter Tag, voller Emotionen

Europameisterschaft Aachen 2015: Nationenpreis Zwischenstand

FEI Europameisterschaften Aachen 2015: Frankreich, Niederlande, Deutschland – so das Zwischenranking im Mercedes-Benz-Preis bei den Springreitern „Es ist noch nicht die Zeit für Euphorie!“, Philippe Guerdat, der Equipechef der französischen Springreiter, bleibt ganz ruhig. Nach dem ersten Umlauf im Mercedes-Benz-Preis, der Mannschaftswertung bei der FEI Europameisterschaft der Springreiter in Aachen 2015, liegt sein Team vorne.

Reit-EM Aachen 2015: Meredith Michaels-Beerbaum

Meredith Michaels-Beerbaum: Ich könnte mir für den Mercedes-Benz Preis kein besseres Team wünschen Anfang Juni stürzte Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum so schwer, dass sie sich das Schlüsselbein brach. Bald darauf saß sie wieder im Sattel, startete mit einer Spezialweste. Und nur zwei Monate nach dem Sturz wurde sie in die deutsche Equipe für die FEI Europameisterschaften

Team USA gewinnt den 100. Nationenpreis in Mannheim

USA besiegt Belgien und Deutschland im Stechen Der Traum des deutschen  Teams war es, den 100. Preis  der Nationen von Deutschland – präsentiert von der MVV Energie Mannheim – zu gewinnen. Nach zwei Umläufen durfte dieser Traum noch immer geträumt werden, stand doch bereits nach der fünften von acht Mannschaften fest, dass der mit 200.000

CDIO Dressur Nationenpreis: Team Deutschland siegt

Überlegener Sieg der deutschen Dressur-Mannschaft in Hagen a.T.W. (Hagen a.T.W.) „Das war faszinierender Sport bei starken Wetterkapriolen“, zeigte sich Hausherr und Gastgeber des diesjährigen CDIO, Ullrich Kasselmann, begeistert. Besonders das deutsche Team, bestehend aus Kristina Bröring-Sprehe, Isabell Werth, Jessica von Bredow-Werndl und Hubertus Schmidt, das mit 16 Punkten Abstand die Mannschaftswertung des CDIO vor Dänemark

Deutsche Pony-Mädels sichern Nationenpreis

Nationenpreis der Ponyreiter  (Hagen a.T.W.) Die 15-jährige Semmieke Rothenberger und die 13-jährige Katharina Ottenweß zeigten im Nationenpreis der Ponyreiter die entscheidenden Runden für den Sieg des deutschen Teams unter der Obhut von Pony-Bundestrainerin Conny Endres. Mit 77,99 Prozent präsentierte Rothenberger ihren Pony Hengst Deinhard B gewohnt souverän und erntete damit gleichzeitig die goldene Schleife der

Reitsport-Nachrichten.eu - Nationenpreis beim CHIO Aachen 2014

CHIO Aachen 2014: Belgien gewinnt den Nationenpreis

CHIO Aachen: Belgien gewinnt renommierten Mercedes-Benz Nationenpreis Im letzten Jahr gaben sie den Sieg am allerletzten Hindernis aus der Hand. In diesem Jahr hat sich die Mannschaft aus Belgien nun revanchiert, den ersehnten Triumph im renommierten Mercedes-Benz Nationenpreis gewonnen und sich damit den Sieg im prestigeträchtigen „Länderspiel“ gesichert. Vor exakt 60 Jahren begann die Zusammenarbeit

Reitsport-Nachrichten.eu

CHIO Aachen 2014: Corradina wird vor dem Mercedes-Benz Nationenpreis verabschiedet

Erfolgspferd des deutschen Springreiters Carsten-Otto Nagel „Corradina“, das Erfolgspferd des deutschen Springreiters Carsten-Otto Nagel (Wedel), wird im Rahmen des CHIO Aachen 2014 vor dem Mercedes-Benz Nationenpreis am 17. Juli 2014 verabschiedet und beendet damit seine sportliche Laufbahn. Diese Entscheidung hat Nagel gemeinsam mit den Besitzern (Stall Moorhof) gefällt. Damit muss der deutsche Reitsport zukünftig auf

Reitsport-Nachrichten.eu

CHIO Aachen 2014: Totilas komplettiert das beste Dressur-Starterfeld seit Jahren

CHIO AACHEN 2014: Noch gibt es Tickets für den Lambertz-Nationenpreis Ob es so ein Startefeld schon einmal gab? Die derzeit besten Dressurpferde der Welt werden beim Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen, an den Start gehen. Am Sonntagabend nominierte Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei  (DOKR) nun auch noch Matthias Alexander Rath mit Totilas. „Wunderpferd“ Totilas,

Damon Hill für Aachener Nationenpreis gesetzt

Der Hengst startet nicht bei der WM-Sichtung in Perl-Borg Warendorf (fn-press). Der Hengst Damon Hill und Helen Langehanenberg (Billerbeck), Weltcup-Zweite 2014, sind bereits jetzt für den Nationenpreis beim CHIO Aachen (16. bis 20. Juli) gesetzt. Die erste offizielle Sichtung für die Weltreiterspiele Ende August in der Normandie hat der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei

CSIO Schweiz St.Gallen 2014

Hochstehender Sport und ein attraktives Unterhaltungsangebot am Longines CSIO Schweiz St. Gallen St. Gallen, 20. Mai 2014 – Vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 wird mit dem Longines CSIO Schweiz in St. Gallen der offizielle Pferdesportanlass unseres Landes ausgetragen. Im Nationenpreis treten die Equipen aus Belgien, Frankreich, Grossbritannien, den Niederlanden, Schweden, Spanien und der

Top