Tag Archives: Pferdefreunde

Steve Guerdat siegt in Münster - Reitsport-Nachrichten.eu

Münster: Turnier der Sieger 2014 – ein voller Erfolg

Münster: Turnier der Sieger 2014 – ein voller Erfolg

Turnier der Sieger 2014 vom 07. bis 10. August 2014 (Münster) Das Turnier der Sieger hat auch in diesem Jahr wieder mit vielen sportlichen Höhenpunkten geglänzt, Reiter und Veranstalter sind sehr zufrieden. Vier Tage großer Sport standen vor dem münsteraner Schloss auf dem Programm und boten ein breites Spektrum von Reitpferde- und einer Mannschaftsprüfung bis

Felix Hassmann - Reitsport-Nachrichten.eu

Münster: Felix Haßmann gewinnt das erste Springen der Großen Tour (CSI4*)

Turnier der Sieger 2014 vom 07. bis 10. August 2014 in Münster (Münster) Das letzte Springen am Freitag Nachmittag war die erste Prüfung der Großen Tour, einem CSI4*-Springen, das für Longines Ranking zählt. Der Lienener Felix Haßmann gewann das Fehler/Zeit-Springen, auf Platz zwei und drei folgen der Schweizer Steve Guerdat und der Ägypter Karim El

Reitsport-Nachrichten.eu Landesturnier Bad Segeberg 2014

66. Landesturnier Bad Segeberg vom 11. bis 14. September 2014

Mit 66 Jahren: Landesturnier in Bad Segeberg 2014 (Bad Segeberg)  Das Landesturnier der Reiter in Bad Segeberg hat Kult-Charakter – dort wollen alle hin vom 11. bis 14. September. Die Landesmeisterschaften Dressur und Springen sind ein Höhepunkt des Sportjahres ebenso wie die Abteilungswettkämpfe der Reitabteilungen aus ganz Schleswig-Holstein. Das ist typisch für das älteste Freilandturnier

Reitsport-Nachrichten.eu - Länderchampion

Neue Länderchampions in Parcours und Dressurviereck ermittelt

Finale des Länderchampionats der jungen Dressur- und Springpferde aus den Pferdezuchtverbänden  Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Thüringen oder Brandenburg-Anhalt in Neustadt (Dosse) Neustadt (Dosse) – Anläßlich der offenen Landesmeisterschaft in Neustadt (Dosse) wetteiferten in diesem Jahr neben den jungen Dressurpferden auch die fünf- und sechsjährigen Springpferde aus den ostdeutschen Zuchtverbänden um Titel und Platzierungen im Finale des Länderchampionats. In

CHIO Aachen 2014: Prinzessin Haya mit dem Preis der Stadt Aachen geehrt

CHIO Aachen: FEI-Präsidentin Prinzessin Haya erhält den „Preis der Stadt Aachen“ Kurz bevor der CHIO Aachen nach grandiosen 10 Turniertagen wieder zu seiner traditionellen Abschiedszeremonie, dem „Abschied der Nationen“, aufrief, gab es noch eine besondere Ehrung auf dem „Heiligen Rasen“. Der „Preis der Stadt Aachen“ wurde im Rahmen des Weltfests des Pferdesports 2014 vor der

Reitsport-Nachrichten.eu CHIO 2014: Katrin Eckermann gewinnt den NRW-Preis

CHIO Aachen 2014: Katrin Eckermann siegt im NRW-Preis

CHIO Aachen: Katrin Eckermann siegt im Preis von Nordrhein-Westfalen Die versammelte Reiterszene diskutierte noch über ihren Sturz im Mercedes-Benz Nationenpreis am Wassergraben vom Vorabend, da gab Katrin Eckermann beim CHIO Aachen im Preis von Nordrhein-Westfalen die richtige Antwort. Im Stechen, das 14 Paare des Normalumlaufs erreicht hatten, lieferte die 24-Jährige aus Sendenhorst bei Münster mit

Reitsport-Nachrichten.eu - Turkish Airlines CHIO Aachen 2014

CHIO Aachen 2014: Stars and Stripes im Turkish Airlines-Preis von Europa

Kent Farrington gewinnt den Turkish Airlines-Preis von Europa Welch ein furioser Ritt: Kent Farrington hat den Turkish Airlines-Preis von Europa gewonnen. Der 33-Jährige flog mit seinem 12-jährigen KWPN-Wallach Voyeur – ganz im Sinne des neuen Generalsponsors – förmlich zum Sieg. Unglaubliche 47,82 Sekunden zeigte die Anzeigetafel, als der US-Amerikaner den 410 Meter langen Stechparcours mit

CHIO Aachen 2014 - Steve Guerdat SUI

CHIO Aachen 2014: Schweizer Sieg im STAWAG-Eröffnungsspringen

Springreiter Steve Guerdat macht ersten Schritt in Richtung Rolex Grand Slam Die Schweiz ist in diesem Jahr das Partnerland des CHIO Aachen. Und gleich zum Auftakt konnte sich ein Eidgenosse beim STAWAG-Eröffnungsspringen an die Spitze setzen: Steve Guerdat absolvierte den bis zu 1,45 Meter hohen Parcours mit Qui Vive De La Tour am schnellsten, gefolgt

Reitsport-Nachrichten.eu - Nürnberger Burgpokal

Nürnberger Burgpokal 2014

Start-Ziel-Sieg für Emma Kanerva im NÜRNBERGER BURG-POKAL der Bettenröder Dressurtage Nürnberg. Gleich als erstes durfte Emma Kanerva am Sonntagmorgen in das Prüfungsviereck. Und von der ersten Sekunde an ließ die gebürtige Finnin keinen Zweifel daran, dass es schwer sein würde, sie zu schlagen. Mit Capo, einem achtjährigen Holsteiner Hengst lieferte sie eine ausgezeichnete Prüfung ab

Reitsport-Nachrichten.eu - Votigieren in Aachen 2014

CHIO Aachen 2014: Doppelte Führung für deutsche Voltigierer

Neuss-Grimlinghausen und Erik Oese in Front / Seriensiegerin Joanne Eccles auf Titelkurs Zum Auftakt der Voltigierwettkämpfe haben sich die Favoriten beim CHIO Aachen im Preis der Sparkasse durchgesetzt. Der RSV Neuss-Grimlinghausen thront nach der Pflicht mit einer haushohen Führung an der Spitze. Im Einzel-Wettbewerb liegt der Moritzburger Erik Oese mit Calvador auf Siegkurs. Bei den

Reitsport-Nachrichten.eu - Dressage

Dressur Cappeln International 1. – 3. August 2014

CDI**** Dressur Cappeln International kurzfristig ins Programm genommen Gestüt Vorwerk in Cappeln ist gerüstet. Vom 1. bis 3. August ist die traditionsreiche Sport- und Zuchtstätte im Herzen des Oldenburger Münsterlandes Austragungsort von Dressur Cappeln International. Das kurzfristig von Familie Max-Theurer anberaumte Dressur-Event auf Vier-Sterne-Niveau soll vor allem der Vorbereitung auf die Weltreiterspiele Ende August dienen.

Reitsport-Nachrichten.eu

Bayerische Meisterschaften 2014 in München Riem

Riem ruft Reiter zur Titelverteidigung München-Riem – Auch in diesem Jahr werden auf der Olympia-Reitanlage München-Riem wieder die bayerischen Meister in Dressur und Springen gekürt. Vom 11. bis 13. Juli kämpfen da Aktive im Spring- und Dressursattel um Gold, Silber und Bronze. Alle Altersklassen, also Ponyreiter, Junioren, Junge Reiter und Reiter stellen sich der Konkurrenz.

CHIO AACHEN 2014

Turniervorschau vom 8. bis 13. Juli 2014

CHIO Aachen 2014, Internationales Dressurturnier für Reiter mit Handicap in Überherrn, Internationales Springturnier in Spangenberg und mehr Inlandstarts: Internationales Offizielles Spring-, Dressur, Vielseitigkeits-, Fahr- und Voltigierturnier (CHIO) vom 11. bis 20. Juli in Aachen Weitere Informationen www.chio-aachen.de TV-Zeiten: Der WDR, das ZDF übertragen live aus Aachen. Alle TV-Zeiten sind unter www.chioaachen.de/de/programm-sport#19335 abrufbar. 6. ARC-Dressurfestival mit

Top