Tag Archives: Pferdenachrichten

CHI Genf: Steve Guerdat gewinnt den Rolex Grand Prix

CHI Genf: Steve Guerdat gewinnt den Rolex Grand Prix

Für Steve Guerdat hat der Rolex Grand Slam of Show Jumping wieder begonnen Es war sein Tag, sein Publikum, sein großer Triumph! Der Schweizer Nationalheld Steve Guerdat hat den „Rolex Grand Prix“ des CHI Genf gewonnen. Im dritten und letzten Major des Jahres im Rolex Grand Slam of Show Jumping verwies der Olympiasieger am Sonntagnachmittag

CHI Genf – Credit Suisse Grand Prix

Top-Auftakt beim CHI Genf Der CHI Genf 2015 hat gerade erst begonnen, doch schon der erste Turniertag hat gezeigt, dass die Weltklasse der Springreiter in Topform ist für das dritte und letzte Major-Turnier des Jahres im Rolex Grand Slam of Show Jumping. Der Sieg im „Credit Suisse Grand Prix“ am Donnerstagabend ging an den Franzosen Roger

CHI Genf – Rolex Grand Prix

CHI Genf: Der Countdown läuft ! Bald wird es ernst für die besten Springreiter der Welt! Denn morgen beginnt der CHI Genf und sie haben drei Tage lang die Chance, sich für den „Rolex Grand Prix“, das dritte Major des Jahres im Rolex Grand Slam of Show Jumping, zu qualifizieren. Insgesamt 40 Startplätze gibt es

25. Salut-Festival in Aachen – Spitzensport beim 25. Jubiläum

25 Jahre „Kleiner CHIO“ – Spitzensport beim Salut-Festival 2015 Toni Haßmann, Christian Ahlmann, Daniel Deußer oder Marcus Ehning: Die Reihe liest sich wie eine Anmeldeliste zum Rolex Grand Prix. Sie alle haben es an die Weltspitze des Reitsports geschafft und sie alle sind einmal beim Salut-Festival gestartet. Dieses Jahr wird das Nachwuchsturnier bereits zum 25.

DKB-Riders Tour Sieg für Janne Friederike Meyer

Janne Friederike Meyer – hochspannender Endspurt für die Siegerin der DKB-Riders Tour (München) Es war ein Bangen und Zittern, ein hochspannender Endspurt in der DKB-Riders Tour, bis Janne Friederike Meyer erleichtert durchatmen konnte und von Trainer Tjark Nagel umarmt wurde: Erst in den letzten zehn Minuten im Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG in München

DKB Riders Tour 2015: Beerbaum siegt in Münster

DKB-Riders Tour 2015 – Beerbaum überlegen in Münster (Münster) Das war Maßarbeit, die Ludger Beerbaum in Münster bei der vierten Etappe der DKB-Riders Tour ablieferte: nach seinem Sieg am Sonnabend in der Qualifikation führte auch am Sonntag in der Wertungsprüfung zur DKB-Riders Tour kein Weg an dem Mannschafts-Silbermedaillengewinner der Europameisterschaften in Aachen vorbei. Der Riesenbecker

EM Aachen 2015: Gold für Jeroen Dubbeldam (NED)

FEI Europameisterschaften Aachen 2015: Jeroen Dubbeldam ist Rolex European Champion     Bei den FEI Europameisterschaften Aachen 2015 hat Springreiter Jeroen Dubbeldam geschafft, was vorher nur Hans Günter Winkler gelungen ist: Der Niederländer ist Olympiasieger, Weltmeister und jetzt auch „Rolex European Champion“ – Europameister! Silber geht an den Belgier Gregory Wathelet, Bronze gewinnt der Franzose Simon Delestre.

Reit-EM Aachen 2015: Gold für das Team Niederlande

FEI Europameisterschaften Aachen 2015: Gold für das Oranje-Team, Sieg im Mercedes-Benz Preis Die Teammedaillen der Springreiter bei den FEI Europameisterschaften Aachen 2015 sind vergeben: Gold im Mercedes-Benz Preis geht an das Team aus den Niederlanden, Silber an die deutschen Gastgeber und Bronze an die Schweizer Equipe. „Für mich war es ein perfekter Tag, voller Emotionen

Europameisterschaft Aachen 2015: Nationenpreis Zwischenstand

FEI Europameisterschaften Aachen 2015: Frankreich, Niederlande, Deutschland – so das Zwischenranking im Mercedes-Benz-Preis bei den Springreitern „Es ist noch nicht die Zeit für Euphorie!“, Philippe Guerdat, der Equipechef der französischen Springreiter, bleibt ganz ruhig. Nach dem ersten Umlauf im Mercedes-Benz-Preis, der Mannschaftswertung bei der FEI Europameisterschaft der Springreiter in Aachen 2015, liegt sein Team vorne.

Reit-EM Aachen 2015: Meredith Michaels-Beerbaum

Meredith Michaels-Beerbaum: Ich könnte mir für den Mercedes-Benz Preis kein besseres Team wünschen Anfang Juni stürzte Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum so schwer, dass sie sich das Schlüsselbein brach. Bald darauf saß sie wieder im Sattel, startete mit einer Spezialweste. Und nur zwei Monate nach dem Sturz wurde sie in die deutsche Equipe für die FEI Europameisterschaften

EM Aachen 2015: Gold für Titelverteidigerin Charlotte Dujardin

Gold im MEGGLE-Preis, dem Grand Prix Special, für Titelverteidigerin Charlotte Dujardin Dressursport wie er spannender nicht sein kann – das war der Tag des MEGGLE-Preises, der ersten Europameisterschafts-Einzelentscheidung in Aachen. Am Ende hatte die Titelverteidigerin und Favoritin des Grand Prix Specials die Nase vorne, aber sie hat es noch einmal extra spannend gemacht: die 30-jährige

EM Aachen 2015: Doppelsieg für Ingrid Klimke

DHL-Preis: Doppelsieg für Vielseitigkeitsreiterin Ingrid Klimke und Sieg für das deutsche Team Es war ihr Aachen-Jahr: Ingrid Klimke! Sie siegte im Aachener DHL-Preis, der Drei-Sterne-Vielseitigkeits-Prüfung, im Sattel von Escada, sie wurde Zweite im Sattel von Hale Bob und sie gewann mit ihrem Team. „Ich komme auf die Platte!“, strahlte, schwärmte und jubelte Klimke fassungslos. „Auf

EM 2015 Aachen: Gold für die Westernreiter aus Italien

FEI Europameisterschaft Aachen 2015: Italiens Westernreiter holen Gold, Deutschland knapp dahinter, Bronze geht an die Niederlande Der Mannschaftswettbewerb bei der FEI Europameisterschaft in Aachen wurde zu einem Duell zwischen den ewigen Konkurrenten Deutschland und Italien, und diesmal hatte die italienische Mannschaft bestehend aus Giovanni Masi de Vargas auf Dance Little Spook, Francesco Martinotti auf Rambo

EM Aachen 2015: Teamgold für niederländische Dressur-Equipe

FEI Europameisterschaften Aachen 2015: Sieg im Lambertz-Preis: Teamgold für niederländische Dressur-Equipe Die ersten Medaillen bei den FEI Europameisterschaften Aachen 2015 sind vergeben: Teamgold in der Dressur gab es im Lambertz-Preis, dem Mannschafts-Grand Prix, für das Quartett der Niederlande, Silber ging an die Briten und Bronze an das deutsche Team. Das Ergebnis war knapp: 235,629 Punkte

Top