Tag Archives: Reportagen

Reit-EM Aachen 2015: Der SAP-Preis

Reit-EM Aachen 2015: Der SAP-Preis

Aachen 2015: Doppelte Spitze im SAP-Preis Guido Klatte und Sven Fehnl teilen sich den Sieg in Aachens SAP-Preis der U25-Springreiter. Der 19-jährige Klatte auf Coolio und der 24-jährige Fehnl aus Fascination blieben in der ersten Wertungsprüfung von Deutschlands U25-Springpokal fehlerfrei und brauchten für den Parcours beide exakt dieselbe Zeit: 66,36 Sekunden. Andreas Kreuzer folgte mit

Reit-EM Aachen 2015: Generalprobe für Ursula von der Leyen

Reitsport Europameisterschaft in Aachen 2015 In zwei Tagen geht es los auf dem wohl berühmtesten Turniergelände des Pferdesports: Die Reit-Europameisterschaften Aachen 2015 starten mit der Eröffnungsfeier im Hauptstadion. Zu der Feier werden zahlreiche berühmte Reiter von gestern und heute erwartet. Neben Hans Günter Winkler und Co. dürfen sich die Besucher auf eine weitere prominente Reiterin

Eva Bitter gewinnt Großen Preis von Verden

Internationales Dressur- und Springfestival Verden 2015 Verden – Im „Endspurt“ der sechs Turniertage hatten die deutschen Gastgeber die Nase vorn beim Internationalen Dressur- und Springfestival in Verden: Die sechsmalige Deutsche Meisterin Eva Bitter aus Bad Essen gewann mit dem bildschönen 13 Jahre alten Hannoveraner Hengst Perigueux den Großen Preis von Verden und sicherte dem Besitzer

Anja Plönzke gewinnt den Nürnberger Burgpokal in Trierweiler

Anja Plönzke gewinnt NÜRNBERGER BURG-POKAL in Trierweiler Trierweiler-Sirzenich / Nürnberg. Große Freude bei Anja Plönzke. Zum ersten Mal seit 2008 steht die Wahlbayerin wieder im Finale um den NÜRNBERGER BURG-POKAL. Gemeinsam mit ihrer Nachwuchshoffnung Revolverheld NRW dominierte sie Einlaufprüfung und Qualifikation und sicherte sich den begehrten Startplatz im Finale im Dezember in der Frankfurter Festhalle.

Doppelsieg für Victoria Max-Theurer bei Dressur Cappeln International

Dressur Cappeln International 2015 Ihrer Favoritenrolle gerecht wurde Victoria Max-Theurer im Grand Prix Special, dem Preis der Popp & Kretschmer Modehandels GmbH und Prüfungs-Highlight am Schlusstag von Cappeln Dressur International auf Gestüt Vorwerk. Mit 75,49 Prozent verwies sie auf Blind Date die Konkurrenz deutlich in die Schranken – und war sichtlich zufrieden mit ihrem Auftritt:

Deutscher Sieg in der ersten Qualifikation zum Großen Preis von Mannheim

100. CSIO von Deutschland – Berrang Preis Das Fest hat begonnen: Im wichtigsten Springen des Eröffnungstags des 100. CSIO von Deutschland, dem Berrang-Preis, der ersten Qualifikation zum Großen Preis von Mannheim am Sonntag, startete das Jubliläumsturnier mit einem deutschen Sieg durch David Will, dem Gewinner des Großen Preises beim Mannheimer Maimarkt-Turnier von 2013. Im 15-köpfigen

Europameisterschaft Aachen 2015 vom 11. bis zum 23. August 2015

Matthias Alexander Rath: Für Totilas kann die Kulisse nicht groß genug sein Die letzten Championate hat das aktuell berühmteste Paar des Pferdesports verpasst. Pünktlich zur Europameisterschaft Aachen 2015 vom 11. bis zum 23. August zeigen sich Matthias Alexander Rath und Totilas in einer prima Verfassung. Was sein Start in Aachen mit Aberglauben zu tun hat,

Goldstadt Cup: Clarissa Crotta hängt die Konkurrenz ab

Sieg im Auftaktspringen der Youngster Tour: Clarissa Crotta hängt Konkurrenz ab (pbb) Die Schweizerin Clarissa Crotta sicherte sich am Freitag, dem zweiten Tag des 16. S&G Goldstadt Cup – C.F. Bardusch Gedächtnisturnier, den Preis des SH-Studios und der Allspan GmbH. Auf dem achtjährigen Oldenburger Wallach Chac Balou N gewann die Tessinerin ohne Abwurf und in

Weltfest des Pferdesports 2015 in Aachen

Versteigerung beim Weltfest des Pferdesports bringt 72.000 Euro zugunsten des Therapeutischen Reitens   Mit einem außergewöhnlichen Abend und spannenden Gästen feierten die Deutsche Bank und der CHIO Aachen am Samstagabend ihre nunmehr 60jährige Partnerschaft. Einen ganz besonderen Sieger brachte dieser Abend beim Weltfest des Pferdesports hervor: Das Therapeutische Reiten. Denn während des Abends wurde ein

Dressur bei der Pferd International 2015 in München Riem

Desperados verzückt die Fans Das war Dressursport vom Allerfeinsten: Am zweiten Tag der Pferd International gaben sich in der NÜRNBERGER Dressur-Arena die Promis im Sattel die Klinke in die Hand. Am Ende ging der Sieg in der Auftaktprüfung des CDI***** im Finale der WDM (World Dressage Masters) an den Tänzer im Viereck schlechthin: Mannschafts-Weltmeisterin Kristina

CHIO Aachen 2014 - Steve Guerdat SUI

CHIO Aachen 2014: Schweizer Sieg im STAWAG-Eröffnungsspringen

Springreiter Steve Guerdat macht ersten Schritt in Richtung Rolex Grand Slam Die Schweiz ist in diesem Jahr das Partnerland des CHIO Aachen. Und gleich zum Auftakt konnte sich ein Eidgenosse beim STAWAG-Eröffnungsspringen an die Spitze setzen: Steve Guerdat absolvierte den bis zu 1,45 Meter hohen Parcours mit Qui Vive De La Tour am schnellsten, gefolgt

Top