Tag Archives: Results

Deutsches Spring- und Dressur Derby 2016

Hamburg: Special beim Derby mit speziellen Verlauf

Hamburg: Special beim Derby mit speziellen Verlauf

Special beim Derby mit speziellem Verlauf Hamburg – Im Grand Prix Special, dem Deutsche Bank Preis, präsentierte sich ein internationales Dressur-Starterfeld in der Vier-Sterne-Tour. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen glänzten die schicken Reiter in Frack und Zylinder im Hamburger Viereck.Der Sieg ging an ein Paar, das sich noch gar nicht so lange kennt. Der

Stadl-Paura - erste Turnierergebnisse © Foto: Dill

Turnierergebnisse Stadl-Paura 2016

Stadl-Paura – Während Tabea Schroer und Semmieke Rothenberger in der Pony beziehungsweise Junioren Tour ihre Form bestätigten und nach dem Auftakterfolg auch in der Qualifikationsprüfung für die Musikkür siegreich waren, stellten sich die Jungen Reiter am heutigen Donnerstag ihrem Eröffnungsbewerb. Keine Überraschung an der Spitze: Semmieke Rothenberger und Nicola Louise Ahorner blieben in der Junioren

Reitsport-Nachrichten.eu

31. Stuttgart German Masters

Doppel- Europameister Jung Star am Auftaktabend Stuttgart – Der Liebling der Fans in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle ist er bereits seit vielen Jahren, jetzt ist er auch noch der „Darling“ von Königin Elisabeth II. – der Vielseitigkeitsreiter Michael Jung aus Horb am Neckar. Die Queen, eine bekannte Pferdeliebhaberin und -freundin, ließ es sich nicht nehmen, dem 33-Jährigen

EM Aachen 2015: Gold für Jeroen Dubbeldam (NED)

FEI Europameisterschaften Aachen 2015: Jeroen Dubbeldam ist Rolex European Champion     Bei den FEI Europameisterschaften Aachen 2015 hat Springreiter Jeroen Dubbeldam geschafft, was vorher nur Hans Günter Winkler gelungen ist: Der Niederländer ist Olympiasieger, Weltmeister und jetzt auch „Rolex European Champion“ – Europameister! Silber geht an den Belgier Gregory Wathelet, Bronze gewinnt der Franzose Simon Delestre.

Dressur Cappeln International 2015

Victoria Max-Theurer und Bernadette Brune vorn   „’Beate‘ hat die Hitze gut vertragen und toll mitgekämpft. Es hat richtig Spaß gemacht, sie zu präsentieren“, war Victoria Max-Theurer voll des Lobes für ihre vierbeinige Partnerin Blind Date. Dem Dreamteam gelang bei Dressur Cappeln International nunmehr der 17. Sieg in Folge. Mit 75,76 Prozent verwiesen die WM-Sechste

Deutscher Sieg in der ersten Qualifikation zum Großen Preis von Mannheim

100. CSIO von Deutschland – Berrang Preis Das Fest hat begonnen: Im wichtigsten Springen des Eröffnungstags des 100. CSIO von Deutschland, dem Berrang-Preis, der ersten Qualifikation zum Großen Preis von Mannheim am Sonntag, startete das Jubliläumsturnier mit einem deutschen Sieg durch David Will, dem Gewinner des Großen Preises beim Mannheimer Maimarkt-Turnier von 2013. Im 15-köpfigen

CDIO Dressur Nationenpreis: Team Deutschland siegt

Überlegener Sieg der deutschen Dressur-Mannschaft in Hagen a.T.W. (Hagen a.T.W.) „Das war faszinierender Sport bei starken Wetterkapriolen“, zeigte sich Hausherr und Gastgeber des diesjährigen CDIO, Ullrich Kasselmann, begeistert. Besonders das deutsche Team, bestehend aus Kristina Bröring-Sprehe, Isabell Werth, Jessica von Bredow-Werndl und Hubertus Schmidt, das mit 16 Punkten Abstand die Mannschaftswertung des CDIO vor Dänemark

Anabel Balkenhol gewinnt 57. Deutsches Dressur-Derby in Hamburg

Deutsches Spring- und Dressur-Derby 13. bis 17. Mai 2015 Hamburg – Die Einschätzung teilten alle drei Finalistinnen: „Es hat unglaublich Spaß gemacht,“ befand die neue Siegerin des Deutschen Dressur-Derbys, Anabel Balkenhol. Die deutsche Top-Reiterin mit Wohnsitz bei Münster und ihre Mitstreiterinnen Morgan Barbancon-Mestre (Spanien) und Inessa Merkulova (Russland) bescherten den tausenden Zuschauern ein tolles und

Dressurreiterin Isabell Werth © CMS-MEDIEN.EU

Pferd International 2015: Isabell Werth erfolgreich

Isabell Werth rockt Münchens Dressurszene Mit einem riesigen Punktevorsprung hat die fünffache Olympiasiegerin Isabell Werth am Samstag bei Pferd International im Finale B der World Dressage Masters (WDM) das Feld von hinten aufgerollt. Hatte ihr 13-jähriger Hannoveranerwallach Don Johnson am Vortag noch aufgemuckt, sich in der NÜRNBERGER Dressur-Arena sogar einen Bocksprung geleistet, zeigte sich der

Reitsport-Nachrichten.eu

Hamburg: Deutsches Spring- und Dressur-Derby

Zuschauermagnet Deutsches Spring- und Dressur-Derby Hamburg – Sie kamen in Scharen und genossen am Nachmittag die Frühlingssonne und den Sport. Rund 19.500 Zuschauer eroberten am Freitag den Derby-Park in Hamburg-Klein Flottbek und bescherten Derbyveranstalter Volker Wulff ein Sonntagsgefühl. „Ich hab zwischendurch mal gedacht, das es wie Sonntag ist, aber glücklicherweise ist ja noch gar nicht

Dressur bei der Pferd International 2015 in München Riem

Desperados verzückt die Fans Das war Dressursport vom Allerfeinsten: Am zweiten Tag der Pferd International gaben sich in der NÜRNBERGER Dressur-Arena die Promis im Sattel die Klinke in die Hand. Am Ende ging der Sieg in der Auftaktprüfung des CDI***** im Finale der WDM (World Dressage Masters) an den Tänzer im Viereck schlechthin: Mannschafts-Weltmeisterin Kristina

Reitsport-Nachrichten.eu - Voltigieren

CHIO Aachen 2014: Vorjahressieger setzen sich bei den Voltigierern durch

CHIO Aachen 2014 Die ersten Sieger des CHIO Aachen 2014 stehen fest: Die Schottin Joanne Eccles, Erik Oese aus Moritzburg und der RSV Neuss-Grimlinghausen konnten heute im Preis der Sparkasse mit ihren Küren überzeugen und sich die Titel in der Soers sichern. Damit stehen in allen Prüfungen die Sieger aus dem Vorjahr auf dem obersten

Reitsport-Nachrichten.eu - Votigieren in Aachen 2014

CHIO Aachen 2014: Doppelte Führung für deutsche Voltigierer

Neuss-Grimlinghausen und Erik Oese in Front / Seriensiegerin Joanne Eccles auf Titelkurs Zum Auftakt der Voltigierwettkämpfe haben sich die Favoriten beim CHIO Aachen im Preis der Sparkasse durchgesetzt. Der RSV Neuss-Grimlinghausen thront nach der Pflicht mit einer haushohen Führung an der Spitze. Im Einzel-Wettbewerb liegt der Moritzburger Erik Oese mit Calvador auf Siegkurs. Bei den

Reitsport-Nachrichten.eu

Christian Rhomberg gewinnt den Großen Preis von Hagau

Reitertage Ingolstadt – Hagau 2014 Die Reitertage Hagau erfreuen sich beim Publikum und bei den Aktiven ungebrochener Beliebtheit. Nach vier Tagen ging das Turnier am Sonntag mit dem Sieg des Österreichers Christian Rhomberg auf der elfjährigen Cornet Obolensky-Tochter Cornetta im Großen Preis der Audi AG zu Ende. Der 23jährige Vorarlberger, wie seine Schwester Katharina gecoacht

Top