728 x 90

Reit-EM Aachen 2015: Der SAP-Preis

Reit-EM Aachen 2015: Der SAP-Preis

Aachen 2015: Doppelte Spitze im SAP-Preis

Guido Klatte und Sven Fehnl teilen sich den Sieg in Aachens SAP-Preis der U25-Springreiter. Der 19-jährige Klatte auf Coolio und der 24-jährige Fehnl aus Fascination blieben in der ersten Wertungsprüfung von Deutschlands U25-Springpokal fehlerfrei und brauchten für den Parcours beide exakt dieselbe Zeit: 66,36 Sekunden. Andreas Kreuzer folgte mit einer fehlerfreien Runde auf Calvilot in 68,66 Sekunden. Die FEI Europameisterschaften Aachen 2015 bilden den Rahmen für das Finale von Deutschlands U25-Springpokal. Nach vier Stationen haben sich die 20 besten U25-Reiter aus Deutschland für dieses Finale empfohlen.

Nach der ersten Wertungsprüfung gestern gehen die U25-Reiter heute bei ihrer zweiten Wertungsprüfung an den Start. Am Sonntag findet im Hauptstadion, direkt vor der Einzelentscheidung der FEI Europameisterschaften der Springreiter, die Finalwertung statt.
„Wir unterstützen den Reitsport-Nachwuchs in vielerlei Hinsicht, daher passt das Finale des U25-Springpokals perfekt nach Aachen“, freut sich Turnierleiter Frank Kemperman. Deutschlands U25-Springpokal, unterstützt von der „Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport“ und der Familie Müter, wurde im Jahr 2014 ins Leben gerufen.

Quelle: Niels Knippertz
Foto: (c) Aachen 2015

Michael Czok
ADMINISTRATOR
PROFILE

Weitere Nachrichten

Reitsport-Nachrichten

Die Redaktion

Veranstaltungen

Informationen