728 x 90

Stuttgart: German Masters 2018

Stuttgart: German Masters 2018

Doppel-Weltmeisterin der Vielseitigkeit in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle

Die Britin Rosalind Carter und auch Ludger Beerbaum satteln bei den 34. STUTTGART GERMAN MASTERS
Stuttgart – Weiterer weltmeisterlicher Glanz in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle: Die Doppel- Weltmeisterin (Einzel und Mannschaft) in der Vielseitigkeit von Tryon, die Britin Rosalind Carter, geht am Mittwoch um 21.35 Uhr beim 34. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS im Indoor-Derby um den Preis der Firma WALTER solar mit Ehrenpreis der Pferdesafari Reutlingen an den Start. Damit sind alle drei Medaillengewinner der Weltreiterspiele im September dabei, denn mit Pedraig McCarthy (Irland/Silber) und Ingrid Klimke (Münster/Bronze) hatten die beiden anderen WM-Teilnehmer vom „Treppchen“ bereits gemeldet.

Ab Donnerstag sattelt dann auch der mehrmalige Olympiasieger, Welt- und Europameister Ludger Beerbaum (Riesenbeck), der seine Pferde Cool Down und Cool Feeling in die baden- württembergische Landeshauptstadt mitbringen will. Er wird allerdings nur die internationale Tour ohne das Weltcupspringen am Sonntag reiten.

Karten für die neun Veranstaltungsabschnitte des 34. Internationalen Reitturniers STUTTGART GERMAN MASTERS im Hallenduo im NeckarPark kosten zwischen acht und 53 Euro, Tageskarten zwischen 29 und 70 Euro. Dauerkarten gibt es zum Preis von 151, 182 und 214 Euro. Alle Preise verstehen sich inklusive aller Vorverkaufsgebühren, zuzüglich fünf Euro Versandkosten. Die Karten an der Tageskasse kosten 2,50 Euro mehr als im Vorverkauf über den EASY TICKET SERVICE, Telefon 0711 25555-55, Fax 0711 25555-66, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie über das Internet www.easyticket.de.

Quelle: Harmut Binder
Foto: © privat

Michael Czok
ADMINISTRATOR
PROFILE

Weitere Nachrichten

Reitsport-Nachrichten

Die Redaktion

Veranstaltungen

Informationen