728 x 90

Chemnitz: bayerische Reiter auf Erfolgskurs

Chemnitz: bayerische Reiter auf Erfolgskurs

17.Großer Preis von Sachsen – bayerische Reiter und Pferde rocken die Messe Chemnitz

Denis Nielsen (RA München) und seine bayerische Stute Taquadriga siegen im schwersten Freitagsspringen

Denis Nielsen (RA München) war am Freitag nicht zu schlagen. Als zweites Pferd an den Start gehen und dann gleich der Sieger von 91 Startern sein? Dieses Kunststück schaffte der ambitionierte Reiter auf der bayerisch gezogenen Taquadriga ( Quadrigus M x Coriograf B) in der ersten Qualifikation zum Großen Preis. Eine extrem schnelle Runde, die natürlich fehlerfrei blieb – da konnte Denis strahlen. Dicht auf den Fersen war ihm Hans-Peter Konle auf der Holsteinerin Zivia H. Doch mit seinem zweiten Ass im Ärmel, der Bayernstute Queensberry (Quidam’s Rubin x San Carlos) aus der  Zucht und im Besitz von seiner Frau, Kathrin Konle belegte der „schnelle Hansi“ auch noch Platz vier.

Quelle: UP
Foto: © Ursula Puschak

Weitere Nachrichten

Reitsport-Nachrichten

Die Redaktion

Veranstaltungen

Informationen