728 x 90

CHIO Aachen 2021: Koos de Ronde

CHIO Aachen 2021: Koos de Ronde

Spektakuläre Vierspänner: Der Preis der schwartz GmbH

Geschmeidige Runde von Koos de Ronde im Preis der schwartz GmbH
Nach den Reitern machten sich die Vierspänner-Fahrer auf den Weg durchs Gelände der Aachener Soers. Den mit Abstand besten Tag im spektkulären Marathon um den Preis der schwartz GmbH hatte heute der Niederländer Koos de Ronde erwischt.

Es sah ein bisschen aus wie Go-Kartfahren, was Koos de Ronde da im Aachener Gelände zelebrierte. Egal, wie schwierig das Hindernis, wie eng die Wendungen, die Ohren von Koos de Rondes vier Sportskameraden Alino, Bariton, Emir Morocco und Zerino waren stets auf Sendung und ihrem Meister an den Leinen gelang es geradezu lehrbuchreif, das Quartett flüssig durch sämtliche Engpässe zu steuern. Sieben Minuten und 16,78 Sekunden benötigte das Gespann in den Hindernissen. 109,20 Strafpunkte kamen zum Dressurergebnis hinzu.
Die zweitschnellste Runde lieferte der Belgier Glenn Geerts in sieben Minuten und exakt 47 Sekunden. Bei ihm wurden es 116,75 Strafpunkte plus. An dritter Stelle im Preis der schwartz GmbH reihte sich mit Altmeister Ijsbrand Chardon ein weiterer Niederländer ein, der für die Hindernisse sieben Minuten und 50,74 Sekunden brauchte und sich 117,68 Strafpunkte ankreiden lassen musste.

Gesamtwertung

Der heutige Marathon hat die Gesamtwertung im Preis der Familie Richard Talbot, also die Einzelwertung der Vierspänner, die sich zusammensetzt aus Dressur, Marathon und abschließendem Kegelfahren, gehörig durcheinandergewirbelt. Titelverteidiger und Dressursieger Boyd Exell (AUS) liegt nun nur noch an vierter Stelle mit 167,96 Strafpunkten. Die Führung haben Ijsbrand Chardon mit 161 Zählern und Koos de Ronde mit 167,17 Minuspunkten übernommen. An dritter Stelle liegt derzeit Mareike Harm für Deutschland (167,57).

Die Niederländer führen auch in der Mannschaftswertung, dem Boehringer Ingelheim Nationenpreis, mit in Summe 312,980 Minuspunkten deutlich vor Deutschland (339,440) und Belgien (342,090).

Quelle: Niels Knippertz
Foto: © Archivbild CMS-MEDIEN

Michael Czok
ADMINISTRATOR
PROFILE

Weitere Nachrichten