728 x 90

Anrecht-Investment Dressurarena mit tollem Flair

Anrecht-Investment Dressurarena mit tollem Flair

Noch mehr Derby-Finalisten – Anrecht-Investment Dressurarena mit tollem Flair

Hamburg – Es war viel los in der Anrecht-Investment Dressurarena am Derby-Freitag. Für die U25-Reiter stand im Preis von uvex sports die Qualifikation für ihr Derby-Finale mit Pferdewechsel am Samstag auf dem Programm. Der Name war Programm bei der Siegerin Vivien Koecher, die mit ihrer Rotspon-Tochter Reine Freude die Prüfung gewann. Zweite wurde Alina Schrader mit Flavió gefolgt von Lilli Richter mit Darino Dackelblick. Diese drei jungen Damen und ihre vierbeinigen Sportpartner werden am Samstag die erste Derby-Entscheidung im KASA Brandt-Preis das U25-Dressur-Derby im Finale mit Pferdewechsel liefern.

Die kleinsten Starter in der Anrecht-Investment Dressurarena ritten ihre zweite Qualifikation für das von Selleria Equipe präsentierte Deutsche Pony-Dressur-Derby aus. Hier siegte Victoria von Braunmühl mit ihrem schicken Palomino-Hengst NK Cyrill vor Coralie Zumbansen mit dem erst siebenjährigen Amicelli. Dritte wurde Sophia Luisa Duen mit Cosmopolitan NRW. Diese drei werden am Sonntagmorgen auch das Finale im Ponywechsel unter sich entscheiden.

Der Derby-Samstag startet im Springstadion mit der SPOOKS-Amateur Trophy und steht dann im Zeichen der Longines Global Champions Tour und des GCL Team-Wettbewerbs, die ihre Entscheidungen am Nachmittag finden. Aber natürlich darf auch echtes Derby-Feeling nicht fehlen. So sorgt am frühen Abend das Prestige Speed-Derby für beste Stimmung im Derby-Park. Der Abend in der Anrecht-Investment Dressurarena begeistert dann in der Vier-Sterne-Tour mit dem Grand Prix Special im Preis des Helenenhofes, Familie Schwiebert und anschließend in der Grand Prix Kür, gestiftet von Freiherr von Jenisch.

In der Kür haben die Zuschauer übrigens die Möglichkeit, über die Vergabe des Anrecht-Investment Harmonie & Fairness Preis zu entscheiden. Unter we-judge.com kann das Publikum die Auftritte unter den Aspekten Harmonie & Fairness bewerten und so seinem Favoriten im Viereck zu einem Sonderehrenpreis verhelfen.

Während der Veranstaltungstage ist die Tageskasse geöffnet und für alle Tage sind noch Tickets zu haben. Außerdem gibt es hier auch schon Tickets für 2023. Tickets aus dem Jahr 2020 behalten ihre Gültigkeit für 2022. Aktuell gibt es keine Corona- Vorschriften. Wir bitten die Besucher um Rücksicht und Abstand.

Ergebnisse Freitag, 27. Mai 2022:

42 Deutsches Pony-Dressur Derby 2. Qualifikation Pony Dressur Derby

  1. Victoria von Braunmühl (GER), NK Cyrill 71.992%
  2. Coralie Zumbansen (GER), Amicelli 69.024%
  3. Sophie Luisa Duen (GER), Weltoffenes NRW 68.984%
  4. Greta Stracke (GER), Hesselteichs Glückstänzerin 68.862%
  5. Malin Schmorleiz (GER), Don Miguel FH 68.821%
  6. Carolin Ehrich (GER), Tanzendes Tageslicht NRW 68.659%

05 Flottbek 5 Sterne  CSI5* Int. Springwettbewerb

  1. Daniel Deusser (GER), Jasmien vd Bisschop 0/65.76
  2. Tobias Meyer (GER), Casablanca-H 0/66.06
  3. Markieren Mcauley (IRL), GRS Dame Amaro 0/67.39
  4. Janne Friederike Meyer-Zimmermann (GER), Chesmu KJ 0/68.09
  5. Christian Ahlmann (GER), Calvino 0/68.35
  6. Geir Gulliksen (NOR), VDL Groep Quatro 0/68.83

Quelle: En Garde Marketing GmbH
Foto: © Thomas Hellmann

Michael Czok
ADMINISTRATOR
PROFILE

Weitere Nachrichten