728 x 90






  • CHIO Aachen 2014: Julien Épaillard siegt im NetAachen-Preis

    CHIO Aachen 2014: Julien Épaillard siegt im NetAachen-Preis

    CHIO Aachen: Französischer Sieg im NetAachen-Preis Innerhalb kürzester Zeit gab es heute in der Soers zwei französische Siege. Bei den Fahrern gewann Benjamin Aillaud. Im NetAachen-Preis der Springreiter siegte nun Julien Épaillard. Im Preis des Handwerks hatte sich der 36-Jährige vor zwei Tagen mit Pigmalion Du Rozel dem Brasilianer Álvaro Affonso de Miranda Neto knapp

    READ MORE
  • CHIO Aachen 2014: Matthias Alexander Rath siegt mit Totilas

    CHIO Aachen 2014: Matthias Alexander Rath siegt mit Totilas

    CHIO Aachen: Sensation in der Dressur – Matthias Alexander Rath siegt mit Totilas im Preis der Familie Tesch – Deutscher Sieg im Lambertz Nationenpreis Die erste große Sensation des CHIO Aachen ist perfekt: Der Grand Prix Sieger im Preis der Familie Tesch heißt Totilas, geritten von Matthias Alexander Rath. Damit wiederholte der 14-jährige KWPN-Hengst mit

    READ MORE
  • CHIO Aachen 2014: Gewinner des Silbernen Pferdes 2014 im Hauptstadion geehrt

    CHIO Aachen 2014: Gewinner des Silbernen Pferdes 2014 im Hauptstadion geehrt

    Die Gewinner des Silbernen Pferdes 2014 wurden  im Hauptstadion geehrt Für einen Pferdesport-Journalisten gibt es wohl keine höhere Auszeichnung als „Das Silberne Pferd“. Im Jahre 1986 wurde der renommierte Medienpreis von dem Deutschen Reiter- und Fahrerverband e. V. ins Leben gerufen – 2001 mündete dieser in einem Gemeinschaftsprojekt mit dem Aachen-Laurensberger Rennverein e. V. Mit

    READ MORE
  • CHIO Aachen 2014: Schweizer Sieg im STAWAG-Eröffnungsspringen

    CHIO Aachen 2014: Schweizer Sieg im STAWAG-Eröffnungsspringen

    Springreiter Steve Guerdat macht ersten Schritt in Richtung Rolex Grand Slam Die Schweiz ist in diesem Jahr das Partnerland des CHIO Aachen. Und gleich zum Auftakt konnte sich ein Eidgenosse beim STAWAG-Eröffnungsspringen an die Spitze setzen: Steve Guerdat absolvierte den bis zu 1,45 Meter hohen Parcours mit Qui Vive De La Tour am schnellsten, gefolgt

    READ MORE
  • CHIO Aachen 2014 im TV und im Livestream

    CHIO Aachen 2014 im TV und im Livestream

    Übersicht über die TV-Zeiten vom CHIO Aachen 2014 – Stand 15.7.2014 Dienstag, 15. Juli 2014 16.45 – 18.00 Uhr        WDR    LIVE: Eröffnungsfeier Außerdem: Nachbericht Springreiten „Sparkassen-Youngsters-Cup“, Nachbericht Pferd & Sinfonie Mittwoch, 16. Juli 2014 15.00 – 17.00 Uhr    WDR    LIVE: Springreiten „Turkish Airlines-Preis von Europa“ Donnerstag, 17. Juli 2014 20.15 – 22.30 Uhr    WDR  

    READ MORE
  • CHIO Aachen 2014: 30.000 Besucher beim Soerser Sonntag

    CHIO Aachen 2014: 30.000 Besucher beim Soerser Sonntag

    CHIO AACHEN 2014 gestartet Seit 1998 gibt es den traditionellen „Soerser Sonntag“ beim Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen. In diesem Jahr lockte der „Tag der offenen Tür“ mit Gottesdienst, Show-Programm und Shoppen im CHIO Village 30.000 Besucher an. Insgesamt kamen seit Freitag zu den Voltigierwettkämpfen, den beiden Konzerten „Pferd & Sinfonie“ sowie zum Soerser Sonntag

    READ MORE
  • CHIO Aachen 2014: Überraschung beim Voltigieren, Deutschland II schlägt die Favoriten

    CHIO Aachen 2014: Überraschung beim Voltigieren, Deutschland II schlägt die Favoriten

      CHIO Aachen 2014 – Voltigieren Große Überraschung im ersten Nationenpreis des CHIO Aachen, dem Preis der Sparkasse: Bei den Voltigierern sicherte sich Deutschland II den Sieg vor der favorisierten Equipe Deutschland I. Damit dürfen sich der Voltigierverein Köln-Dünnwald mit Holiday on Ice, Viktor Brüsewitz und Highlander sowie Corinna Knauf mit Fabiola in die Siegerlisten

    READ MORE
  • CHIO Aachen 2014: Vorjahressieger setzen sich bei den Voltigierern durch

    CHIO Aachen 2014: Vorjahressieger setzen sich bei den Voltigierern durch

      CHIO Aachen 2014 Die ersten Sieger des CHIO Aachen 2014 stehen fest: Die Schottin Joanne Eccles, Erik Oese aus Moritzburg und der RSV Neuss-Grimlinghausen konnten heute im Preis der Sparkasse mit ihren Küren überzeugen und sich die Titel in der Soers sichern. Damit stehen in allen Prüfungen die Sieger aus dem Vorjahr auf dem

    READ MORE
  • CHIO Aachen 2014: Pferd und Sinfonie

    CHIO Aachen 2014: Pferd und Sinfonie

    Stargast Jean-François Pignon brilliert mit Pferdemagie. Fantastique! Die Baustellenszenerie zu Beginn des Konzerts „Pferd & Sinfonie“, das am Freitagabend im Rahmen des CHIO Aachen 2014 tausende Zuschauer auf das Turniergelände lockte, ließ bereits vermuten, dass eine neue Ära des Deutsche Bank Stadions eingeleitet werden sollte. CHIO-Turnierdirektor Frank Kemperman ließ noch vor wenigen Wochen verlauten, dass

    READ MORE
  • CHIO Aachen 2014: Die Voltigierer machen den Anfang

    CHIO Aachen 2014: Die Voltigierer machen den Anfang

    CHIO Aachen 2014: Zum Auftakt versprechen die Voltigierer Gänsehaut-Gefühl Welch ein Starterfeld beim diesjährigen CHIO Aachen! Nicht nur im Springen und der Dressur, auch beim Preis der Sparkasse der Voltigierer ist die absolute Weltelite in der Soers am Start und verspricht ein nie dagewesenes Erlebnis. 48 Einzelvoltigierer, 57 Pferde, zwölf Pas-de-Deux und 13 Teams messen

    READ MORE
  • Turniervorschau vom 8. bis 13. Juli 2014

    Turniervorschau vom 8. bis 13. Juli 2014

    CHIO Aachen 2014, Internationales Dressurturnier für Reiter mit Handicap in Überherrn, Internationales Springturnier in Spangenberg und mehr Inlandstarts: Internationales Offizielles Spring-, Dressur, Vielseitigkeits-, Fahr- und Voltigierturnier (CHIO) vom 11. bis 20. Juli in Aachen Weitere Informationen www.chio-aachen.de TV-Zeiten: Der WDR, das ZDF übertragen live aus Aachen. Alle TV-Zeiten sind unter www.chioaachen.de/de/programm-sport#19335 abrufbar. 6. ARC-Dressurfestival mit

    READ MORE
  • CHIO Aachen 2014: Corradina wird vor dem Mercedes-Benz Nationenpreis verabschiedet

    CHIO Aachen 2014: Corradina wird vor dem Mercedes-Benz Nationenpreis verabschiedet

    Erfolgspferd des deutschen Springreiters Carsten-Otto Nagel „Corradina“, das Erfolgspferd des deutschen Springreiters Carsten-Otto Nagel (Wedel), wird im Rahmen des CHIO Aachen 2014 vor dem Mercedes-Benz Nationenpreis am 17. Juli 2014 verabschiedet und beendet damit seine sportliche Laufbahn. Diese Entscheidung hat Nagel gemeinsam mit den Besitzern (Stall Moorhof) gefällt. Damit muss der deutsche Reitsport zukünftig auf

    READ MORE