728 x 90






  • CHIO Aachen 2021: Isabell Werth schreibt Geschichte

    CHIO Aachen 2021: Isabell Werth schreibt Geschichte

    Isabell Werth schreibt CHIO Aachen-Geschichte 14. Sieg im Deutsche Bank Preis Dressur-Legende Isabell Werth schreibt weiter ihre ganz eigene CHIO Aachen-Geschichte: Zum sage und schreibe 14. Mal siegte erfolgreichste Reiterin der Welt im Deutsche Bank Preis. Diesmal im Sattel von DSP Quantaz, damit gelangen ihr die Erfolge mit sechs verschiedenen Pferden. Werth kam auf 88,335

    READ MORE
  • CHIO Aachen 2021: Fünf-Sterne Sieg für Jessica

    CHIO Aachen 2021: Fünf-Sterne Sieg für Jessica

    Erster Aachener Fünf-Sterne-Sieg für Jessica von Bredow-Werndl Ehrung für Toni und Marina Meggle Sie ist Doppel-Olympiasiegerin und dreifache Europameisterin. Mehrfach konnte sie mit dem deutschen Team den Lambertz Nationenpreis gewinnen. Aber heute spielte die deutsche Nationalhymne erstmals nur für Jessica von Bredow-Werndl in der Fünf-Sterne-Tour im Deutsche Bank Stadion, nachdem sie mit Ferdinand BB den

    READ MORE
  • CHIO Aachen 2021: Traumsieg für Dinja van Liere

    CHIO Aachen 2021: Traumsieg für Dinja van Liere

    Traum-Sieg für Dressurreiterin Dinja van Liere im Preis der Familie Tesch Die Teilnahme an den Olympischen Spielen blieb der Niederländerin Dinja van Liere mit ihrem Hermes aufgrund bürokratischer Probleme versagt. Ihr heutiger Sieg im Preis der Familie Tesch, dem Grand Prix der CDIO5*-Tour, hat sie für diese Enttäuschung mehr als entschädigt. „Ich denke, das ist ein

    READ MORE
  • CHIO Aachen 2021 : Erste Siegerin im Dressurviereck

    CHIO Aachen 2021 : Erste Siegerin im Dressurviereck

    Schöne Scarlett bezaubert im Preis der VUV-Vereinigte Unternehmerverbände Die erste Siegerin auf im Dressurviereck des Deutsche Bank Stadions 2021 heißt Helen Langehanenberg. Im Preis der VUV-Vereinigte Unternehmerverbände stellte sie eine Aachen-Debütantin vor. Mit 76,324 Prozent nach einer wunderbar harmonischen Prüfung sicherten sich Helen Langehanenberg und Schöne Scarlett den Preis der VUV-Vereinigte Unternehmerverbände, den Prix St.

    READ MORE
  • Aachen Youngstars werden verschoben

    Aachen Youngstars werden verschoben

    Aachen Youngstars auf Frühjahr 2021 verschoben Die Aachen Youngstars werden auf das Frühjahr 2021 verschoben. Die aktuelle Situation lässt keine andere Entscheidung zu. „Wir bedauern die Verschiebung sehr, denn die Nachwuchs-Förderung ist längst ein zentraler Teil unserer Arbeit, aber die Gesundheit der Sportler sowie die unserer Mitarbeiter und aller am Turnier Beteiligten steht über allem“,

    READ MORE
  • Aachen Dressage Youngstars 2019

    Aachen Dressage Youngstars 2019

    Nachwuchs-Dressurreiter schnuppern bei den Aachen Dressage Youngstars CHIO-Luft Na klar haben sie alle mal nach nebenan ins Deutsche Bank Stadion geschielt. Es sind nur ein paar Schritte aus dieser weltberühmten Arena, in der beim renommierten CHIO Aachen die Dressurwettbewerbe ausgetragen werden bis in die Albert Vahle-Halle, in der nun das „Aachen Dressage Youngstars“ ausgerichtet wurde.

    READ MORE
  • EM Rotterdam: 24. Titel für deutsche Dressur-Equipe

    EM Rotterdam: 24. Titel für deutsche Dressur-Equipe

    Neue Bestmarke von Isabell Werth und Bella Rose Rotterdam/NED (fn-press). Die deutschen Dressurreiter haben zum 24. Mal Mannschaftsgold bei einer Europameisterschaft gewonnen. Damit verteidigten sie auch den Titel, den sie 2017 in Göteborg/SWE errungen hatten. Am zweiten Tag der Teamwertung erreichten die amtierenden Weltmeisterinnen Isabell Werth und Bella Rose eine neue persönliche Bestleistung im Grand

    READ MORE
  • Horses and Dreams 2019: Sönke Rothenberger siegt im Special

    Horses and Dreams 2019: Sönke Rothenberger siegt im Special

    Sönke Rothenberger und Cosmo siegen auch im Special Horses & Dreams meets France ging mit einem unfassbar spannenden Springen zu Ende, dem Preis der Deutschen Kreditbank AG, gleichzeitig erste Wertungsprüfung für die BEMER Riders Tour. Und es war gar nicht so einfach, den Normalparcours ohne Fehler zu bestreiten, lediglich fünf Paare schafften das, darunter auch

    READ MORE
  • Dortmund: Damentrio dominiert die Dressur

    Dortmund: Damentrio dominiert die Dressur

    MEGGLE-Preis – Damentrio dominiert die Dressur Dortmund,10. März 2019- Aller guten Dinge sind drei und genau so hat Isabell Werth die drei großen klassischen Prüfungen beim SIGNAL IDUNA CUP in Dortmund gehandhabt: Nach dem Grand Prix und der Grand Prix Kür gewann die Doppel-Weltmeisterin nun auch den Grand Prix Special im MEGGLE-Preis und zwar mit

    READ MORE
  • Dortmund: Ergebnisse erste Dressurprüfung

    Dortmund: Ergebnisse erste Dressurprüfung

    Prinzensieg im DERBY Dressage Cup Dortmund, 7. März 2019 – Die erste Dressurprüfung des SIGNAL IDUNA CUP in der Dortmunder Westfalenhalle ist entschieden: Alexa Westendarp aus dem niedersächsischen Rulle gewann die Prüfung für die kommende Generation Dressurpferde mit dem Hannoveraner Wallach der Prinz. Westendarf und der 12 Jahre alte Wallach von Diamond Hit kamen auf

    READ MORE
  • High Class Horse Center: Februar-Turnier mit Top-Besetzung

    High Class Horse Center: Februar-Turnier mit Top-Besetzung

    High Class Horse Center Weikersdorf Die diesjährige Dressursaison ist noch jung. Dennoch wurde im High Class Horse Center in Weikersdorf zum bereits zweiten Dressurturnier des Jahres geladen. Das zweitägige CDN-A* CDN-B hatte nicht nur eine breite Palette an Prüfungen zu bieten. Auch das Starterfeld war mit großen Namen der heimischen Szene top besetzt. Eine von

    READ MORE
  • Weihegold und Werth dirigieren in der Holstenhalle

    Weihegold und Werth dirigieren in der Holstenhalle

    Weihegold und Werth “dirigieren” in der Holstenhalle (Neumünster) Es war ein sicherer Sieg, ein verdienter und laut bejubelter Sieg: Isabell Werth hat bei den VR CLASSICS in den Holstenhallen mit Weihegold OLD die Qualifikation zum FEI Dressage World Cup – die Grand Prix Kür der VR Bank Neumünster souverän mit 86,81 Prozent gewonnen und in

    READ MORE