728 x 90
  • Siegerhengst Fynch Hatton neu bei Schockemöhle/Helgstrand

    Siegerhengst Fynch Hatton neu bei Schockemöhle/Helgstrand

    Prominenter Neuzugang Der Siegerhengst der 8. Oldenburger Sattelkörung in Vechta, Fynch Hatton, hat seine Box bei den Hengsthaltungs-Kooperationspartnern Paul Schockemöhle und Andreas Helgstrand bezogen. Der bildschön modellierte Braune aus dem ersten Jahrgang des Reservesiegerhensgtes und Westfalenwappen-Champions Formel Eins begeisterte in Vechta hinsichtlich seiner Machart, seines souveränen Auftretens und seiner bemerkenswerten Rittigkeit. So erhielt der gerade

    READ MORE
  • Hengst-Neuzugänge heben in Riesenbeck ab

    Hengst-Neuzugänge heben in Riesenbeck ab

    Zum zehnjährigen Bestehen seiner Hengststation hatte Ludger Beerbaum zu einer „etwas anderen Hengstschau“ eingeladen. Und die Zuschauer auf den vollbesetzten Rängen im Pferdesportzentrum Riesenbeck International waren begeistert davon, die Hengste und ihre Nachkommen nicht in einem Showspektakel, sondern in lehrreichen Trainingssequenzen erleben zu können. Ein besonderer Focus lag natürlich auf den beiden Neuzugängen der Station:

    READ MORE
  • Hengstvorführung der Böckmann Pferde GmbH

    Hengstvorführung der Böckmann Pferde GmbH

    Laufsteg frei für die Böckmann-Hengste (Lastrup-Hamstrup) Am Samstag, 23. Februar,, ab 18.00 Uhr ist es soweit: Dann zeigt sich ein Top-Hengst nach dem anderen bei der Hengstvorführung der Böckmann Pferde GmbH. Der Termin in der großen Reithalle der Station Böckmann im Osterfeld 7 ist ein “Must have” in jedem Züchterkalender. Von Checkter bis Fidertanz und

    READ MORE
  • Hengststation Maas J. Hell zeigt alle Hengste

    Hengststation Maas J. Hell zeigt alle Hengste

    Hengststation Maas J. Hell zeigt am Sonntag ab elf Uhr alle Hengste (Klein Offenseth) Die Tore werden weit geöffnet in Klein Offenseth für Besucher am Sonntag, 3. Februar, ab 11 Uhr. Dann zeigt die alteingesessene Hengststation Maas J. Hell ihre Vererberriege in einer rund zweistündigen Vorführung in der beheizten Reithalle der Anlage vor Beginn der

    READ MORE
  • Hengstvorführung am 3. Februar ab 11 Uhr

    Hengstvorführung am 3. Februar ab 11 Uhr

    Hengststation Maas J. Hell (Klein Offenseth) Traditionell ist der Februar der Monat der Hengstschauen und die Hengststation Maas J. Hell folgt dieser Tradition in Schleswig-Holstein am Sonntag, 3. Februar, ab elf Uhr in Klein Offenseth. Dann präsentieren sich in der beheizten Reithalle in der Horster Landstraße 42 die Väter künftiger Pferdegenerationen. Insgesamt 19 Hengste sind

    READ MORE
  • Hengsthaltung von Tanja und Lukas Fischer

    Hengsthaltung von Tanja und Lukas Fischer

    Startschuss für Hengststation bei Tanja und Lukas Fischer In der ersten Woche des neuen Jahres fiel der Startschuss für die neue Hengsthaltung von Tanja und Lukas Fischer. Das bekannte Ausbilder-Ehepaar, von dem beide Erfolge von Jungpferde-Championaten bis zum Grand Prix inklusive Goldenes Reitabzeichen vorweisen können, stellt im niedersächsischen Emstek-Halen eine ganz besonders qualitätsvolle Reitpony-Hengstriege den

    READ MORE
  • Super Kritiken für die Hengste

    Super Kritiken für die Hengste

    Adventspräsentation Hengststation Maas J. Hell – Super-Kritiken für die Hengste (Klein Offenseth) Die Offerte wurde gern genutzt. Wenn die Hengststation Maas J. Hell zur Hengstpräsentation bittet, dann kommen Pferdezüchter aus ganz Norddeutschland, um sich die vierbeinigen Stars der Station in der Reithalle anzuschauen. Besonderes Augenmerk lag auf den beiden ganz jungen Hengsten Colcannon und Coquetto,

    READ MORE
  • Hengststation Maas J. Hell

    Hengststation Maas J. Hell

    Advent mit den Herren der Hengststation Maas J. Hell (Klein Offenseth) Es ist “angerichtet” in der Hengststation Maas J. Hell für die Adventspräsentation der Hengste am Samstag, dem 1. Dezember ab 15.00 Uhr. Halle, Hof und Casino sind dekoriert für den Auftritt der Hengstriege, die die renommierte Station in Schleswig-Holstein den Züchtern in der Decksaison

    READ MORE
  • D’avie geht erst 2016 in den Deckeinsatz

    D’avie geht erst 2016 in den Deckeinsatz

    D’avie erst 2016 im Deckeinsatz Die Samenqualität des umjubelten Hannoveraner Prämienhengstes und Hengstmarkt-Preisrekordlers war zunächst bei der tierärztlichen Beprobung optimal, zu einem späteren Zeitpunkt dann aber nicht mehr von aller bester Qualität. „Da wir unsere Züchter nur mit Ia-Samen beliefern möchten, haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen“, erklärten Arlette Jasper-Kohl und Professor Edwin Kohl

    READ MORE